DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch

Bad Wurzach - Der Stadtrat hat die Verwaltung beauftragt, die Planung des Aussichtsturms im Wurzacher Ried am Standort beim Haidgauer Torfwerk im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung zu beginnen (Planungsbeschluss) und einen Antrag auf Förderung aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm des Landes zu stellen.“. In der Sitzung am Montag wurden dem Gemeinderat vier Vorschläge vorgestellt. Welchen Vorschlag würden Sie bevorzugen ?

Grünkraut (ots) - Auf der Stelle tot war ein 16-Jähriger, der heute Nachmittag gegen 15.40 Uhr auf der B 32 bei Grünkraut mit einem Omnibus kollidierte. Der Jugendliche hatte mit seinem Leichtkraftrad die Bundestraße aus Richtung Wangen kommend befahren und war in einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Abzweigung nach Fildenmoos auf der Gefällstrecke aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten.

Leutkirch/Isny/Kisslegg/Bad Wurzach – Die Kreativ-Spenden-Stiftung It’s for Kids und das Hotel HUBERTUS Alpin Lodge & Spa unterstützen durch Gutscheinaktion Kinder in der Region, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Mit einer Spendensumme von 2500 Euro werden die Tätigkeiten der Stiftung Kinderchancen Allgäu gefördert.

Leutkirch - Glaube in Vielfalt – alles andere wäre ja langweilig. 60 Teilnehmende setzen bei Kundgebung ein Zeichen für Religionsfreiheit.

Ravensburg – Dr. Peter Eitel, Historiker und 25 Jahre von 1973 bis 1998 Leiter des Stadtarchivs von Ravensburg ist 1938 in Stuttgart geboren. Sein Interesse galt zuletzt der Aufarbeitung des Nationalsozialismus in Oberschwaben. Seine Ergebnisse finden ihren Niederschlag in einem dreiteiligen Band zur Geschichte der NSDAP in Oberschwaben. Mit Auszügen aus seinem derzeit in Arbeit befindlichen 3. Band „Möge das schwarze Oberland eine Hochburg des Nationalsozialismus werden“, trägt er ein Zwischenergebnis den 25 interessierten Zuschauern vor.

Leutkirch - Den Leutkircher Blutspendern wurde ihre Ehrung für zahlreiche Spenden, aufgrund der aktuellen Pandemie, in den vergangenen Tagen persönlich von den Auszubildenden der Stadt, den Ortsvorstehern und dem DRK-Ortsverband, zugestellt.

Kreis Ravensburg – Seit 37 Jahren verbinden die Literaturtage Baden-Württemberg Städte und Menschen. In diesem Jahr gibt es erstmals mehrere „Literaturhauptstädte“ auf Zeit: Vom 17. Oktober bis 14. November präsentieren sich die diesjährigen Gastgeber Isny, Leutkirch und Wangen landesweit mit einem umfangreichen Programm. Unterstützt werden die drei Städte von einer beim Landkreis Ravensburg angesiedelten Geschäftsstelle.

Leutkirch - In der Zeit vom 01.09.2020 bis zum 30.09.2020 haben auf dem Standesamt Leutkirch im Allgäu die folgenden Paare die Ehe geschlossen.

Ravensburg - Das erste Halbjahr 2020 war für die zehn Volks- und Raiffeisenbanken in der Region Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen von der Corona Krise geprägt. Um die dringend benötigte Liquidität für die Wirtschaft vor Ort zu garantieren, standen die Förderkreditberatung und Vergabe von Förderkrediten und Soforthilfen des KfW-Sonderprogramms im Fokus. Die VR-Banken in der Region haben per 31. August KfW-Corona-Förderkredite mit einem Antragsvolumen von 104,4 Millionen Euro vergeben.

Bad Waldsee – Parallel zur Muttergesellschaft Thor Industries, Inc. (NYSE: THO) präsentiert die Erwin Hymer Group SE ihre aktuellen Geschäftszahlen – erstmals seit der im Februar 2019 erfolgten Übernahme. Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen hat sich die Corona-Pandemie durch Liefer- und Produktionsengpässe nur marginal auf die Performance des europäischen Marktführers für Freizeitfahrzeuge ausgewirkt. Die aktuelle Marktsituation ist von starkem Wachstum geprägt.

Wolfegg - Anlässlich des europaweiten Tags der Stiftungen am 1. Oktober 2020 und der Interkulturellen Woche überreicht die Pill Mayer Stiftung zwei Förderpreise für interkulturellen Dialog. Sie würdigt damit beispielhafte, ideenreiche interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und Jugendliche, die Brücken zwischen Kulturen bauen.

Bad Wurzach - Lea de Hesselle hat es geschafft! Als allererste im Budo Sport Club Bliem Bad Wurzach hat Sie den 1.Dan (Meistergrad) Jiu Jitsu erreicht. Damit hat die ehrgeizige Haidgauerin trotz Studium und Corona Widrigkeiten Ihre Schüler-Laufbahn abgeschlossen und der Budo Sport Club Bliem freut sich über Zuwachs in der Meister Riege.

Leutkirch - Bei einem Austausch zwischen Raimund Haser, Mitglied des Landtages, und Josef Hodrus, Vorstandssprecher der VBAO, informierte sich Haser über die Inanspruchnahme von Soforthilfemaßnahmen durch Firmenkunden*innen der VBAO.

Leutkirch - Amtszeit des ersten Jugendgemeinderates läuft ab – Kandidatinnen und Kandidaten können sich bis zu den Herbstferien in ihren Schulen oder im Jugendhaus und im Rathaus melden.

Ravensburg - Freie Fahrt auf allen vier Parkebenen heißt es ab sofort in der Marienplatzgarage im Herzen Ravensburgs. Bei der Einweihung übergaben am gestrigen Donnerstag (24. September) Bürgermeister Dirk Bastin und Dr. Andreas Thiel-Böhm als Geschäftsleiter der Ravensburger Verkehrs- und Versorgungsbetriebe (RVV) die unterste und damit letzte Parkebene ihrer Bestimmung. „Es war ein langer Weg vom Brand im Jahr 2014 bis zum heutigen Ergebnis. Nun können wir mit Fug und Recht sagen, dass die Marienplatzgarage eine der sichersten und modernsten in Deutschland ist“, erklärte Dirk Bastin.

Stuttgart - Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 22. September 2020 Änderungen an der Corona-Verordnung des Landes beschlossen. Diese treten ab Mittwoch, 30. September 2020 in Kraft. Desweiteren wurde die Geltungsdauer der Corona-Verordnung bis zum 30. November 2020 verlängert.

Stuttgart - Anlässlich der öffentlichen Beratung des Wirtschaftsausschusses zu den Vorgängen rund um den Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo Dubai äußert sich SPD-Wirtschaftsexperte Daniel Born wie folgt:

Ravensburg (gd) – Sachschaden in unbekannter Höhe entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der B30alt im Bereich Mariatal. Eine Person musste schwer verletzt aus einem der Fahrzeuge befreit werden.

Stuttgart - SPD zum Schulgipfel in Berlin und zum Verhalten der Kultusministerin

Eine extrem schwache Rolle spielt das Land derzeit bei den bundesweiten Bemühungen um mehr Digitalisierung an den Schulen, meint SPD-Fraktionschef Andreas Stoch: "Ministerin Eisenmann hat die Schulpolitik vollends in die Schmollecke gefahren:

Aitrach – Lieber Wolfgang! Du bist nun seit über 30 Jahren bei KLAUS Multiparking und dafür möchten wir uns bei Dir bedanken.

Leutkirch - Folk, Pop & Rock - Classic meets Rock mit Geigen und Cello.

­