DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch

Ravensburg (frak) – Das Westallgäu-Klinikum kann zum Mittag des 23. Dezember wieder in den Normalbetrieb zurückkehren. Eine erneute Reihentestung hat ergeben, dass keine weiteren Mitarbeiter oder Patienten von einer Corona-Infektion betroffen sind. Die Notaufnahme der OSK Wangen ist bereits wieder geöffnet und die Klinik kann auch wieder von den Rettungsdiensten angefahren werden.

Immer mehr Menschen leiden unter Schwerhörigkeit oder einem Tinnitus. Einige Mediziner gehen sogar davon aus, dass sich diese Krankheiten zu echten Volkskrankheiten entwickeln könnten. Grund hierfür ist, dass unser Lebensraum mittlerweile stark von Lärm und Hektik geprägt ist.

Stuttgart - Bahnreisen im Nah- und Fernverkehr sowie Flugreisen in Baden-Württemberg sind während der erweiterten Ausgangsbeschränkung zwischen 20 und 5 Uhr nur mit einem triftigen Grund möglich. Das heißt, wer nicht unbedingt reisen muss, muss zu Hause bleiben. Ausnahmen gibt es nur in wenigen Fällen, zum Beispiel bei Verspätungen und nicht möglicher Umbuchung.

Kreis Ravensburg - Die Nachverfolgung der Kontakte von mit Corona infizierten Personen ist ein zentraler Baustein der Bekämpfung dieser Seuche. Doch auch im Landkreis Ravensburg wird dies immer schwieriger, obwohl der letzte Woche verhängte Lockdown genau dies eigentlich verhindern sollte. Daher rufen Landrat Harald Sievers und die Bürgermeister im Landkreis zu solidarischem Verhalten auf.

Ravensburg - Die Fahrpreise im bodo werden mit Wirkung ab 1. Januar 2021 um durchschnittlich 2,9 % angehoben. Diese Maßnahme ist notwendig, um die gestiegenen Kosten bei der Erbringung der Verkehrsleistungen zu decken. Völlig ungewiss ist allerdings, ob diese Erhöhung auch der schwierigen Einnahmesituation im kommenden Jahr gerecht werden kann. Diese hängt davon ab, ob es weiterhin staatliche Rettungsschirme gibt, damit das volle Bedienungsangebot von Bus und Bahn gefahren werden kann. Eine Prognose ist nahezu unmöglich.

Leutkirch - Am 7. Oktober 2020 nahm Movsar Sulimanov an einem Kickbox-Freundschaftsturnier in Bayern teil und erhielt zwei Goldmedaillen, eine für seinen Kampf, die zweite Goldmedaille für seine schöne Kampf-Technik.

Ravensburg - 65 Jubilare der Kreissparkasse in Ravensburg wurden geehrt. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen es auf jeweils 30 Jahre und 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind 25 Jahre im Unternehmen.

Weingarten (Leserbrief) - Sie vermissen gerade Weihnachts-Feeling im Corona-Lockdown? Kein Problem, werden Sie einfach schwanger, gebären oder stillen Sie.

Ravensburg - Die Polizei wurde zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen Ex-Lebensgefährten in der Nacht zum Sontag gerufen. Durch die Hilferufe einer 35-Jährigen wurden Mitbewohner im Haus auf die Situation aufmerksam und verständigten die Polizei.

Bad Wurzach - Hermann Haas, gelernter Koch und Ernährungsberater, kann auf eine langjährige Erfahrung als Restaurantbesitzer zurückblicken. Seit geraumer Zeit betreibt er Haasi's Kochschule in Seibranz. Seither bestreitet er Kochevents, ist Showkoch für Küchenstudios in ganz Deutschland und gibt Kochkurse.

Ravesburg/Weingarten - Das Technische Hilfswerk (THW) unterstützt bei der Ertüchtigung des Kreisimpfzentrum (KIZ) im Landkreis Ravensburg. Das Landratsamt Ravensburg, welches Betreiber des KIZ ist, forderte dazu die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk an. Die Tätigkeiten der THW-Kräfte beinhalten hierbei die Ertüchtigung des Rohbaus mit Material aus dem Landkreislager aus der Flüchtlingskrise.

Leutkirch-Emerlanden - Die „Eschachbrücke“ und „Mühlbachbrücke“ in Emerlanden wurden neu gebaut. Gleichzeitig wurde die Straße „Emerlander Weiher“ ausgebaut und verbreitert. Am Donnerstagmittag, 17.12.2020, erfolgte gemeinsam mit dem planenden Ingenieurbüro und der ausführenden Baufirma, die Bauabnahme und die Freigabe der Brücken.

Ravensburg - Ein Reihentest auf Corona bei den Beschäftigten der Geriatrischen Rehabilitation der Oberschwabenklinik im Heilig-Geist-Spital Ravensburg hat den Verdacht auf eine mögliche Häufung von Infektionen ergeben. Derweil scheint das Infektionsgeschehen am Westallgäu-Klinikum unter Kontrolle.

Leutkirch - Der frühere bayerische Landwirtschaftsminister und langjährige Memminger CSU-Landtagsabgeordnete Josef Miller hat ein Buch über die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen München und Lindau geschrieben. Kürzlich war er zu Gast in Leutkirch, um sein Buch vorzustellen.

Leutkirch - Der neu gewählte Jugendgemeinderat wurde am Freitag durch Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle offiziell eingesetzt. Die ausscheidenden Mitglieder wurden verabschiedet. Die Veranstaltung in der Festhalle konnte über einen Livestream verfolgt werden.

Tübingen - Voraussichtlich Anfang Januar soll in Baden-Württemberg ein erster Impfstoff gegen SARS-CoV-2 zur Verfügung stehen. Entsprechend bereitet sich auch der Regierungsbezirk Tübingen mit Hochdruck auf die Impfung der Bevölkerung vor. Ab 15. Dezember 2020 werden zwei Zentrale Impfzentren in Ulm (Messe) und Tübingen (Paul-Horn-Arena) sowie ab 15. Januar 2021 jeweils ein Kreisimpfzentrum pro Landkreis an folgenden Orten eingerichtet.

Kreis Ravensburg - Wegen der unvermindert ernsten Pandemielage sind auch über die Feiertage in den Häusern der Oberschwabenklinik keine Krankenbesuche möglich. Einige strikt definierte Ausnahmen gelten im St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg, im Westallgäu-Klinikum in Wangen, im Krankenhaus Bad Waldsee und in der Geriatrischen Rehabilitation im Heilig-Geist-Spital in Ravensburg aber auch für die Zeit zwischen dem 19. Dezember und dem 10. Januar.

Leutkirch - Aufgrund des bevorstehenden zweiten Lockdown in Deutschland, erstellt die Stadtverwaltung derzeit eine Online-Übersicht, welche Betriebe momentan wie geöffnet haben und welche Leistungen und Services angeboten werden. Betriebe werden aufgerufen sich bei der Pressestelle der Stadt zu melden.

Biberach - Unter Einhaltung von strengen Hygienevorschriften fand die Bundestagsnominierung der SPD des Wahlkreis Biberach statt, in dem Martin Gerster ins Rennen um ein Bundestagsmandat für den Wahlkreis Biberach einstimmig gewählt wurde. Zum Wahlkreis Biberach gehört, neben dem Landkreis Biberach, Kisslegg, Bad Wurzach, Aitrach und Aichstetten.

Stuttgart - Aufgrund der sich extrem verschärfenden pandemischen Lage hat das Kabinett heute weiter Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Dazu zählen vor allem Ausgangsbeschränkungen, die ab dem 12. Dezember in Kraft treten.

Leutkirch - Freudig hat Projektleitung Michaela Lendrates die Spende von Frau Krämer, Unternehmen Consulting e.K., entgegen genommen. Einigkeit herrscht darüber, dass Kinder in der Gesellschaft eine schwache Position innehaben, welche durch die Corona-Pandemie verschärft wird.

­