DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Schloss Zeil - Am Samstag 25.06.2022 feierte der Schützenverein Schloss Zeil mit Mitgliedern und ehemaligen Schützen zur Gründungszeit 1970 das Jubiläum 50 Jahre Luftgewehr Abteilung.

LEUTKIRCH (sita) – Es ist einem Zufall zu verdanken, dass der oberbayrische Schuhplattler in Person eines fröhlichen Bauernknechts um 1921 nach Leutkirch kam und mit Singen und Jodeln die Leute begeisterte.

LEUTKIRCH – Für Teilnehmer/innen an der 19. Sommerakademie Leutkirch sucht die veranstaltende vhs Leutkirch Gastgeberfamilien im Stadtgebiet Leutkirch, die bereit sind, gegen eine geringe Entschädigung Privat-Quartiere zur Verfügung zu stellen.

Leutkirch - Zum Kunstprojekt „Kunst in der Stadt“ hat die Große Kreisstadt Leutkirch in Zusammenarbeit mit dem Galeriekreis Leutkirch eine Broschüre herausgebracht.

Leutkirch - Kind von Sprinter überrollt | Auto zerkratzt - Polizei sucht Zeugen | Auto fährt in Weidezaun

Leutkirch - Auf dem Planetenweg zwischen Herlazhofen und Leutkirch fand nach zweijähriger Corona Pause wieder das 21. Leutkircher Zeitfahren der TSG Radabteilung statt. 110 Teilnehmer von den Bambinis bis zur Altersklasse M80 waren gemeldet.

LEUTKIRCH (sita) - Ein tolles Nachhaltigkeitsprojekt, das die elobau-Stiftung 2021 ins Leben gerufen hat und unterstützt ist der Leutkircher Reparatur-Treff. Das Motto heißt: Reparieren statt neu kaufen oder gar wegwerfen, Müll vermeiden, Rohstoffe sind kostbar.

LEUTKIRCH (sita) – Am Wochenende 25./26. Juni fand nach zwei Jahren Pause wieder der beliebte und bekannte Lions-Club-Flohmarkt im Hasenheim statt. Rund 30 Mitglieder arbeiten dafür ehrenamtlich, sorgen für Bewirtung und sind fast eine Woche mit Vorbereiten und Aufräumen beschäftigt.

Leutkirch - Ärger bei Fußball-Relegationsspiel | Feuerwehr löscht Brand | Aichstetten - Nach Unfall betrunken geflüchtet

Diepoldshofen - Das „Literaturnetzwerk Oberschwaben“ hat unter dem Stichwort „Marienland“ schreibende Frauen an drei verschiedenen Orten vortragen lassen - „Marienland“ in Erinnerung an drei bedeutende oberschwäbische Schriftstellerinnen mit dem Vornamen Maria: Müller-Gögler, Menz, Beig. Ort der Lesung am Sonntag, 26. Juni war der idyllische Garten der Künstlerin Dorothea Schrade, die im Alten Pfarrhaus in Diepoldshofen ihr Zuhause mit Atelier und Ausstellung hat.

Region - Mit 10.000 Euro unterstützt die Thüga Energie erneut die Vereinsarbeit in der Region. Der regionale Energieversorger hat dazu einen Wettbewerb für Vereine, Initiativen und Organisationen gestartet, die in den Bereichen Sport, Kultur oder Soziales aktiv sind.

­