DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch - Familienstreit eskaliert | Körperverletzung

 

Familienstreit eskaliert

Zu einer Schlägerei im Familienkreis kam es am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr in der Brühlstraße in Leutkirch. Nach Aussagen des Geschädigten habe der Tatverdächtige 21-Jährige Drogen konsumiert und sei dann ohne Grund auf die anderen Familienangehörigen losgegangen. Es folgten nach ersten Erkenntnissen Bisse, Schläge und das gegenseitige bewerfen mit Gegenständen. Der Tatverdächtige war in der Folge gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten ebenfalls aggressiv und musste nach Widerstandshandlungen und Beleidigungen in Gewahrsam genommen werden. Auf ihn kommen nun mehrere Strafverfahren zu.

 

Körperverletzung

Deutlich Betrunkene kam es zum Streit zwischen einem ehemaligen Pärchen, der schlussendlich in einer Ohrfeige mündete. Der tatverdächtige 39-jährige hatte mit umgerechnet 2,78 Promille noch einen höheren Wert erzielt als seine 36-jährige Ex-Lebensgefährtin, die nur knapp unter der 2 Promillemarke blieb. Offensichtlich hatten die Beteiligten nicht bemerkt, dass sie ihren Streit direkt vor dem Polizeirevier ausgetragen hatten.

 

Presseinformation Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­