DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch - Einbruchsversuch in die Tierauffangstation Leutkirch +++ Alkoholisierte Fahrradfahrerin stürzt

 

Einbruchsversuch in die Tierauffangstation Leutkirch

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ein bislang unbekannter Täter versucht in die Tierauffangstation Leutkirch im Unterzeiler Weg einzubrechen. Der Täter versuchte das Vorhängeschloss für den Zugang zum Katzengehege aufzubrechen, was ihm aber nicht gelang. Auch nach dem Durchtrennen eines Sicherheitsbügels ließ sich die Tür nicht öffnen. Möglicherweise hatte es der unbekannte Täter auf die Spendenkasse abgesehen, die sichtbar auf der Innenseite der Tür des Geheges angebracht ist.

 

Alkoholisierte Fahrradfahrerin stürzt

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr wollten eine 52-jährige Frau und ihr 50-jähriger Ehemann mit ihren Fahrrädern von einer Leutkircher Teilgemeinde nach Hause fahren. Sie fuhren auf einem Schotterweg von der Wangener Straße kommend in Richtung Wurzacher Straße. Die 52-Jährige fuhr mit ihrem Mountainbike in ein Schlagloch, worauf sie stürzte. Hierbei zog sie sich mittelschwere Verletzungen im Gesicht zu, weshalb sie in die OSK Wangen eingeliefert wurde. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihr deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt, weshalb im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Bei der Unfallaufnahme wurde außerdem festgestellt, dass der Ehemann der verletzten Frau, welcher auch mit dem Mountainbike unterwegs war, ebenfalls erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein bei ihm an Ort und Stelle durchgeführter Alcotest ergab einen Wert über der für Fahrradfahrer erlaubten Grenze von 1,6 Promille. Auch bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen das Ehepaar wird jeweils ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Pin It

Kommentare powered by CComment

previous arrow
next arrow
Slider
­