DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Aichstetten - Gemeldet wurde der Polizei am Mittwoch gegen 22:15 Uhr, dass sich Kühe auf den Bahngleisen am Ortsausgang Altmannshofen in Richtung Lauben befinden würden.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnten drei Kühe festgestellt werden, die außerhalb der Weide standen. Glücklicherweise waren die Tiere kooperativ. Trotz anfänglicher Neugier überwog der Respekt vor der Staatsmacht und die Rinder fügten sich ihrem Schicksal. Sie ließen sich von den Polizisten problemlos einfangen und in einem improvisierten Gehege aus Absperrband kurzzeitig festsetzen. Bei der Überprüfung der Bahnstrecke wurden keine weiteren Weidetiere festgestellt.

Die Kühe konnten im Anschluss wohlbehalten ihrem Besitzer übergeben werden.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­