DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch - Geschwindigkeitsmessgeräte beschädigt | Vorfahrtsverletzung zieht Unfall nach sich

 

 

Geschwindigkeitsmessgeräte beschädigt

Im Laufe der letzten Woche wurden in der Kemptener Straße und der Isnyer Straße zwei Geschwindigkeitsmessanlagen beschädigt. Der Täter beschmierte die Scheiben der Blitzer mit schwarzer Farbe. Die Anlagen wurden zwischenzeitlich wiederinstandgesetzt. Wie hoch der entstandene Schaden ist, prüft derzeit das Polizeirevier Leutkirch. Hinweise auf den Täter werden unter Tel. 07561/8488-0 entgegengenommen.

 

Vorfahrtsverletzung zieht Unfall nach sich

Wirtschaftlicher Totalschaden dürfte an den beiden Autos entstanden sein, die am Montag gegen 17 Uhr in der Zeppelinstraße zusammengestoßen sind. Ein 69 Jahre alter Renault-Lenker bog vom Unteren Auenweg nach links in die Zeppelinstraße ein und nahm dabei einem 50-jährigen Mazda-Lenker die Vorfahrt. Durch die Kollision der Pkw entstand am Mazda ein Schaden von rund 10.000 Euro und am Renault ein Schaden von etwa 3.000 Euro.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­