DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch - Fahrradfahrerin auf Autobahn | Scheibe an Fahrzeug eingeschlagen - Polizei bittet um Hinweise | Fahrzeug überladen

 

 

Fahrradfahrerin auf Autobahn

Ihrem Navigationssystem zu sehr vertraut haben dürfte eine Pedelec-Fahrerin, die Beamte der Verkehrspolizei am Donnerstag gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz Winterberg angetroffen haben. Die Beamten waren von mehreren Verkehrsteilnehmern alarmiert worden, weil die Frau auf der A 96 auf dem Standstreifen in Richtung Lindau radelte. Eigenen Angaben zufolge wollte die Radlerin eine Freundin besuchen. Die Polizisten brachten die Frau auf sicherem Wege von der Autobahn und verwarnten sie.

 

Scheibe an Fahrzeug eingeschlagen - Polizei bittet um Hinweise

Die Scheibe auf der Beifahrerseite eines Fiat 500 wurde am Donnerstag zwischen 13:30 Uhr und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz beim städtischen Friedhof in der Seelhausstraße eingeschlagen. Die unbekannten Täter entwendeten aus dem Wagen einen schwarzen Rucksack mit persönlichen Gegenständen. Beim Abstellen ihres Fahrzeugs waren der Geschädigten drei Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren aufgefallen, die auf dem Parkplatz um weitere Fahrzeuge herumgingen. Zeugenhinweise oder Hinweise zu dem Trio, das sich aus einem dunkelhaarigen korpulenten Jugendlichen und zwei blonden schlanken Teenagern zusammensetzte, nimmt das Polizeirevier Leutkirch unter Tel. 07561/8488-0 entgegen.

 

Fahrzeug überladen

Deutlich überladen hatte ein 35-Jähriger sein Transportfahrzeug, als er am Donnerstag gegen 21 Uhr von einer Streife der Verkehrspolizei auf der A 96 angehalten wurde. Eine Wiegung des Fahrzeugs ergab eine Überladung von über 2500 kg, was rund 73 Prozent entspricht. Die Beamten untersagten dem 35-Jährigen die Weiterfahrt und zeigten ihn an. Denn Mann erwartet nun ein empfindliches Bußgeld.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­