DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch - Zwei Autos aufgebrochen | Frau verletzt sich beim Aussteigen aus dem Auto - Fahrerin war zu früh losgefahren

 

Zwei Autos aufgebrochen

Im Bergweg sind in dieser Woche zwei Autos aufgebrochen worden. In beiden Fällen ging der unbekannte Dieb ohne Beute wieder.

In der Nacht zum Mittwoch hebelte der Unbekannte an einem im Einmündungsbereich Kemptener Straße stehenden Opel mit einem spitzen Gegenstand das Dreieckfenster hinten rechts auf, um die Tür entriegeln zu können. Genau dasselbe wiederholte er in der darauffolgenden Nacht im hinteren Teil des Bergweges an einem Mercedes. Nur suchte er sich hier das kleine Fenster der Beifahrertür aus, bekam die Tür aber nicht auf. Infolge dieses Misserfolgs machte sich der Dieb auch noch am Türschloss zu schaffen. Der Versuch scheiterte. In beiden Fällen wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

 

 

Zu früh losgefahren - Frau beim Aussteigen verletzt

Beim dem Aussteigen einer Bekannten ist am Donnerstagabend in Balterazhofen ein Autofahrer zu früh losgefahren und hat die Frau dabei verletzt.

Gegen 21.30 Uhr hielt der junge Subarufahrer in Balterazhofen an, um seinen hinten sitzenden, 19-jährigen Fahrgast aussteigen zu lassen. Noch bevor die Frau vollständig aus dem Subaru ausgestiegen war, fuhr der 21-Jährige wieder an. Dabei rollte er seiner Begleiterin über den linken Fuß und verletzte sie leicht. Ein Rettungsteam brachte die Leichtverletzte zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

 

 

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Ravensburg

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­