Landkreis Ravensburg (ots) - u.a. Bad Waldsee - Unter Drogen auf Zweirad unterwegs | Bad Waldsee - Unfallflüchtiger Radfahrer gesucht | Ravensburg - Betrunkene greift Polizeibeamte an | Wolpertswende - Unfall nach Ausweichmanöver

Bad Schussenried - Nach einem Unfall am Mittwoch in Bad Schussenried, kennt die Polizei noch immer nicht die Identität des Verstorbenen. Deshalb bittet sie nun die Bevölkerung um Unterstützung: Gegen 17 Uhr fand ein Zeuge eine Leiche in der Nähe des Bahnhofs in Bad Schussenried. (Identität ist festgestellt  13.11.2020 20 Uhr)

Ravensburg - Gute Nachricht für die Stromkunden der Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS): Zum 1. Januar 2021 senkt das Unternehmen die Preise in allen twsNaturstrom-Produkten. Grund ist der Rückgang der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz – kurz EEG. Diese sinkt zum Jahreswechsel von 6,756 auf 6,5 Cent netto je Kilowattstunde.

Kreis Ravensburg - Kreisbrandmeister Oliver Surbeck wurde in der heutigen Sitzung des Kreistags einstimmig für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Dem vorausgegangen war das positive Votum der Feuerwehrkommandanten im Landkreis, die sich ebenfalls einstimmig für die Wiederbestellung von Surbeck ausgesprochen hatten. Damit beginnt für den langjährigen Kreisbrandmeister nun bereits die fünfte Periode als Ehrenbeamter des Landkreises Ravensburg.

Landkreis Ravensburg - u.a. Aichstetten - Fahren ohne Fahrerlaubnis | Amtzell - Sportplatz durch Schleuderübungen beschädigt | Leutkirch - Einbruch in Geschäft | Ravensburg - Körperliche Auseinandersetzung führt zur Bedrohung mit Messer | Ravensburg - Gemeinsam begangener Ladendiebstahl | Wangen im Allgäu - Körperliche Auseinandersetzung nach Diebstahl

Ravensburg (frak) – Mit LED-Lichtern geschmückt ritt St. Martin am Mittwochabend um das Klinikum der Oberschwabenklinik in Ravensburg. Unter Einhaltung aller coronabedingten Abstandsregeln konnten die Patienten des St. Elisabethen-Klinikums diesen besonderen St. Martins-Ritt von ihren Fenstern aus bewundern.

Landkreis Ravensburg - Seit der letzten Meldung vom Mittwoch (11.11.2020) sind 52 Neuerkrankungen und 21 Gesundmeldungen zu verzeichnen. Die meisten Neuinfektionen wurden in Wangen (17) gemeldet. In  Leutkirch wurden drei, in  Bad Wurzach zwei neue Corona-Fälle gemeldet. In Aulendorf, Bad Waldsee und Kißlegg kam jeweils ein neuer Corona-Fall hinzu.

Leutkirch - Georg Kibele, Vorstandsmitglied der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO), feiert in diesem Jahr neben 10 Jahren Vorstandstätigkeit bei der VBAO auch 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Somit hatte er in seinem ganz persönlichen „Jubiläumsjahr“ doppelten Grund, um mit seinen Vorstandskollegen sowie dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Oliver Herkommer anzustoßen.

Aulendorf-Tannhausen/Stuttgart - Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU): Das Land unterstützt den Turnverein Dettingen und die Dorfgemeinschaft Tannhausen durch den Ideenwettbewerb ‚Gemeinsam:Schaffen‘

Weingarten - Seit dem 2. November gelten bundesweit neue Regeln, die den starken Anstieg der Neuinfektionen mit dem Coronavirus eindämmen sollen. In Weingarten wirken sich die Maßnahmen insbesondere wie folgt aus.

­