Ravensburg - Der Kreisjugendring Ravensburg e.V. bietet am 27.Mai 22 von 8:30-16:30 Uhr ein Seminar für Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Natur für ehrenamtliche Jugendleiter*innen an. Die Veranstaltung entspricht dem klassischen Erste- Hilfe-Kurs (9 UE) und gilt auch für den Führerschein- Erwerb.

 

Jugendarbeit findet oft draußen statt – manchmal auch abseits der Zivilisation. Das Eintreffen der Notfallrettung kann sich dadurch stark verzögern. In diesem Kurs werden Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernt, die sich in der Natur leicht umsetzen lassen.

Um zu lernen, uns auszutauschen und vor allem praktisch zu üben, wird der Kurs draußen stattfinden. Themen werden unter anderem sein: Notversorgung von Knochenbrüchen, Vergiftungen, Zecken, Allergien, Hitze-Kälteschäden, psychische erste Hilfe, Transport aus unwegsamem Gelände usw.

Es wird eine Teilnahmebestätigung über 9 x 45 Min ausgestellt, welche für die Jugendleiter– Ausbildung (JULEICA) ausreicht. Die Ausbildung kann auch für die „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ angerechnet werden. In Kooperation mit dem DRK Wangen.

Die Anmeldung ist möglich bis spätestens 21. Mai 2022 ausschließlich und verbindlich über www.jukinet.de. Die Teilnehmer*innenzahlen sind begrenzt. Weitere Infos zur Juleica findest du auf www.jukinet.de

 

Kreisjugendring Ravensburg e. V.

 

­