Warthausen – Wagen der Museumsbahn fast ausgebucht. Mehrere hundert Menschen haben den Saisonstart der Öchsle-Museumsbahn am 1. Mai genutzt, um ihren persönlichen Maiausflug zu gestalten.

 

Die Waggons waren nahezu alle gefüllt, sehr viele Gruppen hatten komplette Waggons reserviert. Auch der Cabrio-Wagen war trotz frischen Windes stark frequentiert. Mit dabei auch Familie Zilles aus Achstetten, die mit ihren drei Kindern sehr häufig mit dem Öchsle durch die oberschwäbische Landschaft fährt. „Wir sind echte Eisenbahnfans und haben zu Hause auch eine große Modelleisenbahn“, sagt Vater Dirk Zilles.

Deshalb habe man sich natürlich den Saisonstart nicht entgehen lassen wollen. Die Kinder Lennard, Leo und der Theo seien schon als Säuglinge mit der Museumsbahn gefahren und haben immer wieder großen Spaß dabei. Auch das SWR-Fernsehen war mit einem Team im Zug.

Der Beitrag soll am Montag in der Landesschau ausgestrahlt werden.

 

Text und Fotos: Michael Mader

 

 

­