Kreis Ravensburg - Ab Montag, 7. Februar 2022 haben die Impfzentren des Landkreises in Wangen im Allgäu und Weingarten täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten sollen insbesondere auch Berufstätigen die Möglichkeit bieten, nach Feierabend einen Impftermin wahrzunehmen.

An beiden Standorten erhalten Personen ab 12 Jahren eine Erst-, Zweit-, oder Auffrischungsimpfung. Bei einer Auffrischungsimpfung sollte der Abstand zur letzten Impfung der Grundimmunisierung mindestens drei Monate betragen.

In der Argonnenhalle in Weingarten erhalten jeden Mittwoch von 14 bis 19 Uhr auch Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren eine Erst- und Zweitimpfung. Durchgeführt werden die Impfungen von Kinderärzten der Oberschwabenklinik. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten eine Impfung ausschließlich in Begleitung eines Elternteils. Aufgrund ausreichender Impfstoffverfügbarkeit können über 30-jährige Personen zwischen den Impfstoffen von BioNTech und Moderna vor Ort frei wählen.

Personen unter 30 Jahren erhalten gemäß der STIKO-Empfehlung den Impfstoff von BioNTech. Termine können für beide Standorte unter www.rv.de/impfen vereinbart werden. Wer spontan ist, kann auch ohne Termin vorbeischauen. In diesem Fall kann es zu überschaubaren Wartezeiten kommen.

 

Presseinformation Landratsamt Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­