Region - Auf Umwegen zum Ziel war das Motto der Sternwallfahrt der Katholischen Jugendreferate Allgäu-Oberschwaben, die vergangen Sonntag zum Steinlabyrinth in Molpertshaus/Wolfegg führte.

Start war für die knapp 40 Jugendliche, darunter 30 Firmlinge aus der Seelsorgeeinheit Ravensburg Süd, die Kirche in Molpertshaus. Dekanatsjugendseelsorgerin Schwester Marie-Therese Bühler und Dekanatsjugendreferentin Amelie Widenhorn begleiteten die Jugendlichen auf dem Weg mit Geistlichen Texten und Denkanstößen zum Thema „Sich auf den Weg machen“.

Am Steinlabyrinth angekommen feierten alle gemeinsam einen Gottesdienst und erkundeten das Labyrinth und die beeindruckende Umgebung.

Um sich für dein Nachhause Weg zu stärken, wurde zum Abschluss gemeinsam gegrillt.

 

Autorin: Amelie Widenhorn

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­