Ravensburg (pb) – Sachschaden in unbekannter Höhe entstand bei einem Gebäudebrand am Donnerstagvormittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Bavendorf. Zwei Personen kamen leichtverletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

10:30 Uhr erfolgte die Alarmierung der Abteilungen Taldorf und Stadt durch die Integrierte Leitstelle Bodensee-Oberschwaben. Der Eigentümer eines landwirtschaftlichen Anwesens meldete eine unklare Rauchentwicklung im Dachbereich eines mehrstöckigen Personalgebäudes auf dem Gelände. Eingeleitete Löschversuche durch den Eigentümer sowie zwei Angestellte waren erfolgreich. Das Feuer konnte bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt und somit eine Brandausbreitung auf weitere Gebäudeteile ve-hindert werden.

Bei der Ankunft der Feuerwehr wurden umgehend mehrere Trupps unter Atemschutz in den Innenangriff zur Brandbekämpfung geschickt. Parallel hierzu wurde die Drehleiter mit einem weiteren Trupp unter Atemschutz in Stellung gebracht. Eine Wasserversorgung aus dem öffentlichen Hydrantennetz konnte aufgebaut werden.
Im weiteren Einsatzverlauf musste in Zusammenarbeit mit einer Fachfirma die auf dem Dach montierte Photovoltaikanlage demontiert werden. Nachdem runde 30 PV-Module demontiert und auf Bodenniveau verbracht wurden, konnten weitere Brand- und Glutnester mit Wärmebildkameras ausge-schlossen werden.

 

Neben Feuerwehr und Polizei ebenfalls am Einsatz beteiligt, stellvertretender Kreisbrandmeister Norbert Fesseler, Rettungsdienst und Notarzt der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), ein Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OrgL), ein Leitender Notarzt (LNA) und Mitarbeiter der TWS Netz GmbH die das Gebäude spannungsfrei schalteten.

Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) stellte die medizinische Absicherung der Einsatzkräfte während den Maßnahmen unter Atemschutz sicher.

Text und Bilder
Freiwillige Feuerwehr

 

 

2020 10 22 Brand Bavendorf 2

 

2020 10 22 Brand Bavendorf 1

 

 

2020 10 22 Brand Bavendorf 4

 

 

2020 10 22 Brand Bavendorf 5

 

 

2020 10 22 Brand Bavendorf 6

 

 

2020 10 22 Brand Bavendorf 7

 

 

Pin It
­