Fronreute - Zwei schwerverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 9.30 auf der Fronhofener Straße ereignet hat.

Der 74-jährige Fahrer eines Renault übersah beim Linksabbiegen auf die Baienstraße die aus Richtung Fronhofen kommende Fahrerin eines Opel. Der Unfallverursacher und die 33 Jahre alte Opelfahrerin wurden durch einen Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. In dem Opel befand sich zum Unfallzeitpunkt neben der Fahrerin auch ihre Tochter, das Kleinkind blieb jedoch glücklicherweise unverletzt. Durch die ebenfalls verständigte Feuerwehr wurde der Tank des Opels, der mit Erdgas betrieben wird, abgeklemmt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­