Isny - Bei Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Schweinebach am Dienstagmittag ist ein 76 Jahre alter Mann tödlich verunglückt. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge lud der Landwirt kurz nach 13 Uhr Futterballen in eine Futtermischanlage.

Beim Aufschneiden des Futterballens wurde der 76-Jährige von dem austretenden Mais begraben. Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten den Notruf. Trotz schneller Bergung und sofortiger Versorgung durch Rettungskräfte verstarb der Mann infolge seiner Verletzungen noch an der Unglückstelle. Die Polizei schließt Fremdverschulden derzeit aus.

 

Pressemeldung der Polizei

 

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­