Kisslegg

Friedrichshafen - Mit einem Radlader hat am frühen Donnerstagmorgen kurz vor 1.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter die Frontscheibe eines Juweliergeschäfts in der Wilhelmstraße eingerammt. Der Tatverdächtige konnte von Zeugen dabei beobachtet werden, wie er anschließend diversen Schmuck aus der Auslage, überwiegend Ketten und Ringe, zusammenraffte und zu Fuß in Richtung Schanzstraße flüchtete.

Bad Waldsee - Die Stadt Bad Waldsee und das mobile Impfteam der Oberschwabenklinik bieten weitere Termine zur Impfung gegen das Coronavirus an.

Kißlegg - Mit den neuen Elektrozügen wurde Mitte Dezember auch das Go-Ahead-Kundencenter im „Radio Weiland“ in der Schlossstraße eröffnet. Hier werden Fahrkarten des Verkehrsverbundes „bodo“, der Bundesländer (wie zum Beispiel das Bayern-Ticket oder der Baden-Württemberg-Tarif) sowie die üblichen Eisenbahnfahrkarten des Nahverkehrs angeboten.

Region - u.a. Ravensburg - Auffahrunfall mit fünf Verletzten | Aulendorf - Fahrzeug touchiert und das Weite gesucht | Weingarten - Polizei klärt Sachbeschädigung unf fasst drei Jugendliche | Wangen - Betrüger erbeuten Bargeld in einer Bäckerei | Kißlegg - Beim Wenden gegen Kleinbus geprallt | Leutkirch - Autofahrer fährt unter Drogeneinfluss

Region - Nach den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Konstanz und der Kriminalpolizei Friedrichshafen ist es in einer Praxis im Bodenseekreis, die Impfungen gegen das SARS-CoV2-Virus durchgeführt hat, in mehreren Fällen zu Auffälligkeiten gekommen.

Region - Derzeit gilt für den Einzelhandel nach § 17 Abs. 1 CoronaVO folgendes:

Bad Waldsee - Bürgermeister Matthias Henne für den Erhalt des Bad Waldseer Krankenhauses: „Wir wollen uns mit aller Kraft dafür einsetzen!“

Kreis Ravensburg – Ab Mittwoch, 15.12.2021, 0 Uhr gibt es im Landkreis Ravensburg keine weitergehenden lokale Beschränkungen und Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen  mehr.

Ulm – Seit Dienstagnachmittag sucht die Polizei den 74 Jahre alten Alain Josse aus Ulm.

Ravensburg – Vor wenigen Tagen ging der brandneue Magnetresonanztomograph der Oberschwabenklinik in Betrieb. Für die Patienten, Ärzte und Pfleger der größten Gesundheitseinrichtung in der Region ist damit eine neue Ära angebrochen.

Region - Wangen - Das Magazin „stern TV“ auf RTL zeigt am Mittwochabend einen Beitrag zur Corona-Pandemie, der im Westallgäu-Klinikum in Wangen gedreht worden ist.

­