Kißlegg - Die Aktionen für einen baldigen Bau der Bahnunterführung Kißlegg sind gestartet. Mit dem Aufstellen des ersten Plakats wurde nun verdeutlicht, dass die Zustände am Kißlegger Bahnübergang unhaltbar sind. Das Land muss seine Anstrengungen für einen baldigen Baubeginn intensivieren. Weitere Plakate werden in den kommenden Tagen & Wochen folgen.

Weiter haben die Kißlegger Bürgerschaft und alle, die mithelfen wollen, in zwei Wochen die Möglichkeit sich bei einer Postkartenaktion an die Landesregierung zu beteiligen. Dazu werden im „Kißlegger“ Postkarten beigelegt, die –gerne mit freundlichen Grüßen zu Weihnachten und/oder dem neuen Jahr versehen- direkt an Herrn Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann gesandt werden.

Die Bitte geht an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sich an der Postkartenaktion zu beteiligen! Viele Postkarten ergeben ein starkes Zeichen!

 

Bericht Clemens Stadler

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­