Kißlegg - Zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Bildenden Kunst vergibt die Gemeinde Kißlegg 2023 einen Förderpreis.

Nicht älter als 35 Jahre
Teilnahmeberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, die aus der Region „Oberschwaben“ (Bodenseekreis, Landkreise Ravensburg, Biberach und Sigmaringen) kommen, hier wohnen oder arbeiten und nicht älter als 35 Jahre sind. Die Ausschreibung umfasst alle künstlerischen Techniken. Eine Fachjury vergibt drei Förderpreise. Außerdem wird ein Publikumspreis vergeben. Eine Ausstellung mit einer Auswahl der eingereichten Arbeiten findet von April bis Oktober 2023 in den Räumen der Beletage im Neuen Schloss Kißlegg statt.

Bewerbungsunterlagen unter www.kisslegg.de
Bewerbungsschluss 08.01.2023
Kontakt Gemeinde Kißlegg, Bürgermeisteramt, Schlossstraße 5, D-88353 Kißlegg.
Telefon 07563 936-142, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.kisslegg.de
https://www.kisslegg.de/gaeste/aktuelles-service/kunstwettbewerb-2023
Pressemitteilung der Gemeinde Kisslegg (Clemens Stadler)
22Ausstellung Neues Schloss Hubert Kaltenmark

Das Foto zeigt Werke von Hubert Kaltenmark in der aktuellen Ausstellung im Neuen Schloss.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­