Karlsruhe -Eine Antwort dazu lieferte nun das Bundesverfassungsgericht Karlsruhe, nachdem eine Kundin einer Sparkasse, die im Geschäftsverkehr Formulare und Vordrucke verwendet, die nur grammatisch männliche, nicht aber auch grammatisch weibliche oder geschlechtsneutrale Personenbezeichnungen enthalten, geklagt hatte.

Stuttgart - „Gestern haben wir den Weg freigemacht für weitere Corona-Soforthilfen“, freut sich die Grüne Abgeordnete Krebs.“ Das Ziel für die grün-geführte Landesregierung ist klar, so Petra Krebs: „Mit den weiteren Soforthilfen aus dem 6,2-Milliarden-Corona-Soforthilfepaket sichern wir unsere Daseinsvorsorge. Wir sichern Existenzen und vermeiden Insolvenzen.“

Berlin - Axel Müller, direkt gewählter Bundestagsabgeordnete für Oberschwaben und das Allgäu, macht auf das neue Sonderprojekt des Bundeslandwirtschaftsministeriums aufmerksam. Es trägt den Titel: „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hatte das Corona-Sonderförderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ am 24. Juni 2020 gestartet. Gefördert werden sollen ehrenamtliche Initiativen, die in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind. Es richtet sich an Initiativen in ländlichen Räumen in Deutschland.

Ravensburg - Fahrgäste im Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) werden von attraktiven Tarifaktionen profitieren.

Ravensburg - Mit der neuen Vorfahrt für Liegendkranke ist elf Jahre nach dem ersten Spatenstich auch die letzte Einrichtung des neuen St. Elisabethen-Klinikums fertiggestellt.

Stuttgart - Ein geplantes Gesetz zur Rettung von Bienen und Artenvielfalt nimmt im Parlament weiter Form an: Die grün-schwarze Koalition hat am Donnerstag im Landtag nun einen entscheidenden Schritt für mehr Natur- und Umweltschutz in Baden-Württemberg gemacht. Nach längerer Debatte hatten sich die Landesregierung und der Trägerkreis des Volksbegehrens - von Naturschutzverbänden bis zu Landnutzungsverbänden - zur Weiterentwicklung von „Rettet die Biene“ verständigt.

Kreis Ravensburg – Die Motorradsaison ist bereits in vollem Gange. Seit Beginn des Jahres können auch erfahrene Autofahrer Motorräder der Fahrerlaubnisklasse A1, also Leichtkrafträder bis 125 cm³, mit dem Führerschein der Klasse B fahren. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 25 Jahren, der Besitz eines Führerscheins der Klasse B seit mindestens fünf Jahren und die Teilnahme an einer Fahrerschulung.

Berg/ Ravensburg - RAFI zählt nach der Auszeichnung mit dem TOP 100-Siegel am 24. Mai offiziell zu den hundert innovativsten Mittelstandsunternehmen Deutschlands. Im Rahmen des gleichnamigen Innovationswettbewerbs, der zum 27. Mal stattfand, kürt compamedia seit 1993 mittelständische Unternehmen für ihre besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Erfolge.

Bad Waldsee - Anfang Juni passierte das Wunder einer Geburt von Vierlingen auf einem Hof in Bad Waldsee.

Ravensburg - Der Aufsichtsrat hat entschieden, dass Herr Dr. Sebastian Wolf ab sofort aus der zweiköpfigen Geschäftsführung der Oberschwabenklinik gGmbH ausscheidet.

Landkreis Ravensburg - „Die Corona-Pandemie stellt viel Menschen und Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Um die Folgen für möglichst viele davon abzumildern, haben wir heute im Bundestag den Auftakt für ein gigantisches Konjunkturprogramm gemacht“, so der für den Wahlkreis Ravensburg zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster.

­