Kreis Ravensburg - Wie das Landratsamt Ravensburg in einer Pressemeldung mitteilte wurden seit der letzten Erhebung 23 neue Corona-Fälle und 13 Gesundmeldungen im Kreis Ravensburg gemeldet.

Ravensburg – Kundinnen und Kunden der Kreissparkasse Ravensburg können ab sofort auch ihre girocard für einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen mit Apple Pay im Handel benutzen. Die rund 46 Millionen Sparkassen-Cards können in der Wallet App hinzugefügt und an über 756.000 kontaktlos-fähigen Kartenzahlungsterminals eingesetzt werden. Dafür halten die Kunden ihr iPhone oder ihre Apple Watch einfach nah an das Kartenterminal. Sie müssen weder ihre Sparkassen-Card aus der Hand geben, noch ihre PIN am Terminal eingeben oder mit Bargeld hantieren. Jeder Kauf mit Apple Pay ist sicher, denn die Authentifizierung erfolgt über Face ID (Gesichtserkennung), Touch ID (Fingerabdruck) oder Gerätecode sowie mit einem einmaligen dynamischen Sicherheitscode.

Ravensburg (ots) - u.a. Leutkirch/A96 - Missglücktes Überholmanöver mit unbekanntem Verlauf - Polizei sucht Zeugen | Leutkirch - Vorfahrt genommen | Ravensburg - Radfahrer wird bei Unfall mit Traktor schwer verletzt | Kißlegg - Eine Leichtverletzte und zwei Totalschäden bei Vorfahrtsunfall | Weingarten - 24-Jähriger greift bei Festnahme zum Messer | Bad Waldsee - Hund beißt Bedienung | Aulendorf - LED-Strahler verursachen Zimmerbrand

Stuttgart - Feuerwehrleute und Rettungskräfte werden in Baden-Württemberg immer öfter Opfer von Gewalt. Die Zahl der Angriffe auf Feuerwehrleute und Rettungskräfte ist im vergangenen Jahr landesweit auf 190 gestiegen. Das sind fast viermal so viele Angriffe wie noch 2011. Dies geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion hervor. Wie die CDU-Landtagsabgeordneten Raimund Haser und August Schuler mitteilen, ist der Landkreis Ravensburg dabei landesweit auf dem dritten Platz.

Region - Die IHK Ulm begrüßt die vom Koalitionsausschuss angepassten Krisenhilfen und sieht insbesondere in der Verlängerung des erleichterten Kurzarbeitergelds bis Ende 2021 ein wichtiges Signal.

Landkreis Ravensburg - Hygiene-Garanten in der Pandemie: Die rund 1.700 Reinigungskräfte im Landkreis Ravensburg sollen mehr Geld bekommen. Das fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Durch Corona werde deutlich, wie sehr es auf die oft unsichtbare Arbeit von Gebäudereinigerinnen ankomme. „Ohne ihren Einsatz in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Supermärkten würde die Gesellschaft kaum so glimpflich durch die Krise kommen. Letztlich rettet Sauberkeit Leben“, so Andreas Harnack, Regionalleiter der IG BAU Südwürttemberg.

Überlingen (ots) - Am heutigen Mittwoch gegen 11.30 Uhr, zwischen Wallhausen und Überlingen, fiel einer Streife der Wasserschutzpolizeistation Überlingen auf, dass sich Personen im Wasser vor einem Sportboot befanden. Diese waren augenscheinlich in einer Notlage und ca. 50-60 Meter vom Motorboot entfernt. Das Polizeiboot war gerade auf der Anfahrt zu einem Segelboot mit Mastbruch und zufällig in der Nähe.

Ravensburg - u.a. (Ravensburg) Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall | (Leutkirch/A96) Auto brennt | (Leutkirch) 10.000 Euro Schaden bei missglücktem Überholmanöver | (Aichstetten) Nissan aufgebrochen | (Isny) Vier Hochsitze beschädigt | (Wolfegg) 30-jähriger Alkoholsünder zweimal erwischt | (Aulendorf) Brand mit 10.000 euro Sachschaden | (Aulendorf) Dieb stiehlt Laptop und Schlüssel

Kreis Ravensburg - Die Landesstraße 284 in Mochenwangen wird im Bereich der Bahnüberführung wegen Straßenbauarbeiten von Mittwoch, 2. September bis voraussichtlich Mittwoch, 30. September in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Ravensburg (ots) - u.a. (Bad Wurzach) Schlafender Motorradfahrer stürzt schwer | (Bad Wurzach) Motorradfahrer stürzt wegen Linksabbieger | (Leutkirch) Lastwagen nimmt Audi die Vorfahrt | (Wangen) Einbrecher will zum ASV Wangen | (Amtzell) Vier Verletzte bei Karambolage | (Aulendorf) Ortsschild gestohlen | (Weingarten) Fahrrad prallt gegen PKW - Elfjähriger Junge verletzt

Stuttgart - Die Führungs- und Einsatzmittel der Polizei Baden-Württemberg werden laufend überprüft. Den Einsatzeinheiten der Polizei Baden-Württemberg stehen deshalb in Zukunft ebenfalls Bodycams und Einsatzmehrzweckstöcke als fester Bestandteil ihrer Ausstattung zur Verfügung.

previous arrow
next arrow
Slider
­