Region - u.a. Ravensburg - Schlägerei in der Dubai Shisha Lounge | Kißlegg - Reisebuskontrolle auf der A96 | Fronreute-Blitzenreute - Lkw verliert Ladung - 2 Pkw`s kommen zu Schaden | Wolfegg - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

 

Ravensburg - Schlägerei in der Dubai Shisha Lounge

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es kurz vor 1 Uhr zur Diskussion zwischen einem Angestellten und einem Gast der Shisha Lounge. Im weiteren Verlauf ohrfeigte der 25-jährige Gast den 23-jährigen Angestellten, worauf sich das Geschehen unter Beteiligung von Bekannten des Angestellten, vor die Lounge verlagerte. Nach dieser Schlägerei kam es zur erneuten Körperverletzung durch den bereits in Erscheinung getretenen Gast (Ohrfeige) wiederum zum Nachteil des Angestellten. Bei dem Gast konnte eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt werden. Durch die Schlägerei vor der Shisha Lounge wurde ein Pkw in Mitleidenschaft gezogen und leicht beschädigt.

 

Kißlegg - Reisebuskontrolle auf der A96

Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde ein Flixbus der Linie Frankfurt - Rom an
der Anschlussstelle Kisslegg einer Kontrolle unterzogen. Insgesamt konnten 6 sich unerlaubt im Bundesgebiet aufhaltende Ausländer festgestellt werden. Die
entsprechenden Verfahren wurden eingeleitet sowie Sicherheitsleistungen erhoben.

 

Fronreute-Blitzenreute - Lkw verliert Ladung - 2 Pkw`s kommen zu Schaden

Ein aus Richtung Staig in Richtung Blitzenreute fahrender Lkw verlor am Samstagmittag kurz vor 12.30 Uhr einen Teil seiner Ladung auf der B 32. Es handelte sich um ca. 30 kg schwere Sandkalksteine. Eine entgegenkommende Toyota Lenkerin kollidiert mit einem dieser Steine. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro, es musste abgeschleppt werden. Ein hinter dem Lkw befindlicher Fiat Lenker konnte ebenfalls einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen einen Stein. Der Sachschaden an diesem Fahrzeug beträgt schätzungsweise 2.000 Euro. Beide Fahrbahnen mussten für die Räumung der Unfallstelle vorübergehend vollständig gesperrt werden. Gegen den 40-jährigen Lkw-Fahrer wurde ein Verfahren eingeleitet, mutmaßlich war die Ladung durch ihn als Verantwortlichen nicht ausreichend gegen ein Herabfallen gesichert worden.

 

Wolfegg - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Samstagnachmittag kurz nach 15 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Pkw zwischen Grimmenstein in Richtung Alttann von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er zwei Leitpfosten. Die Erhebung des eventuell entstandenen Flurschadens ist noch nicht abgeschlossen. Aufgrund von Zeugenaussagen und aufgefundenen Fahrzeugteilen handelt es sich mutmaßlich um einen BMW der 5er-Serie. Zeugenhinweise werden an die Polizei Wangen, Tel. 07522-9840, erbeten.

 

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­