Baden Württemberg - Wichtige Erleichterung bei der „2G Plus“-Regel
Vollständig Geimpfte, deren 2. Impfung nicht länger als fünf Monate zurückliegt, werden bei der „2G-Plus“-Regelung wie Personen mit Booster-Impfung behandelt.

Sie können also ohne zusätzlichen Testnachweis Gastronomietriebe und Hotelrestaurants besuchen. Diese Information wurde dem DEHOGA Baden-Württemberg aus Kreisen der Landesregierung bestätigt. Der DEHOGA hatte die „2G-Plus“-Regel für die Gastronomie massiv kritisiert und begrüßt daher die jetzt erreichte Erleichterung ausdrücklich.

Der Verband dankt allen, die sich dafür in der Landesregierung eingesetzt haben.

 

Pressemeldung DEHOGA  Stand: 4.12.2021

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­