Leutkirch i.A. - Am Samstagvormittag gegen 10:45 Uhr wurde der Polizei ein herrenloser Gleitschirm auf der A96 Höhe AS Aichstetten gemeldet.

Den Ermittlungen des Verkehrsdienstes Kißlegg zufolge wurde der Hauptschirm von einem Springer abgeworfen und er landete mit dem Notschirm, ohne sich in der Folge um den Verbleib des abgeworfenen Gleitschirms zu kümmern.

Inwiefern hierdurch Straftatbestände oder ordnungswidriges Verhalten erfüllt sind, wird von den Beamten geprüft und entsprechend zur Anzeige gebracht. Verkehrsteilnehmer die durch den Gleitschirm möglicherweise gefährdet oder geschädigt wurden, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Kißlegg unter T. 07563 90990 in Verbindung zu setzen.

 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­