Kreis Ravensburg – Was gestern noch vermutet wurde, ist heute zur Gewissheit geworden: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ravensburg liegt laut Meldung des Robert-Koch-Instituts stand heute drei Tage in Folge über dem Wert von 165. Daher ist ab Montag der Präsenzunterricht an Schulen, Kindergärten, Kindertageseinrichtungen, Kindertagesbetreuung und Berufsschulen untersagt.

Ausgenommen sind Abschlussklassen und bestimmte Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren. Auch die Notbetreuung ist weiterhin möglich. Das Landratsamt hat das heute bekannt gemacht.

Die Geltung dieser Maßnahmen endet, wenn an fünf aufeinander folgenden Werktagen der maßgebliche Schwellenwert von 165 unterschritten wird. Seit in Kraft treten der Bundesnotbremse ist der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI relevant. Dieser kann tagesaktuell hier abgerufen werden.

 

Pressemitteilung des Landratsamtes Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­