Landkreis Ravensburg (ots) - u. a.  Auto geht in Flammen auf | Unbekannter verschafft sich Zugang in Wohnung | Jugendliche randalieren in Tiefgarage | 92-jähriger ohne Führerschein

 Auto geht in Flammen auf

Leutkrich - Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ging am Samstag etwa gegen 20.30 Uhr auf der A96 zwischen Anschlussstelle Kißlegg und Leutkirch-Süd ein Maserati in Flammen auf. Der Fahrer und sein Beifahrer hatten zuvor noch einen rauchigen Geruch im Fahrzeug festgestellt, weshalb es noch gelang, das Auto auf den Pannenstreifen zu lenken. Kaum angehalten, stand das Fahrzeug auch schon in Flammen. Mehrere Verkehrsteilnehmer versuchten noch gemeinsam den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Erst die freiwillige Feuerwehr Kißlegg konnte den Brand löschen. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr zeitweise abgeleitet. Am Maserati entstand ein geschätzter Totalschaden in Höhe von 1000.- Euro, verletzt wurde niemand.

 

Unbekannter verschafft sich Zugang in Wohnung

Wangen im Allgäu - Bereits am Sonntag, 15.11.2020 gegen 15.30 Uhr verschaffte sich ein bis dato noch unbekannter Mann Zutritt in eine Wohnung in der Ebntetstraße in Wangen. Als er von der Wohnungsinhaberin entdeckt wurde, fragt er nach Geld. Aufgrund der lauten Hilferufe der 27-jährigen Geschädigten verlässt er aber unverrichteter Dinge die Wohnung. Der Mann wird von der Geschädigten als ca. 60-jähriger, deutschsprechender Mann, ca. 170 cm groß, mit grauen kurzen Haaren beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine rote Daunenjacke und dunkle Hosen. Das Polizeirevier Wangen bittet nun evtl. weitere Zeugen, welche gleiche Beobachtungen im Tatzeitraum gemacht haben, sich beim Polizeirevier in Wangen unter Tel. 07522 984-0 zu melden.

 

Jugendliche randalieren in Tiefgarage

Weingarten - Am Samstag etwa gegen 23.19 Uhr wurden laut Zeugenaussage mehrere Jugendliche dabei beobachtet, wie sie mehrere Lichtleisten und ein Notausgangsschild in der Tiefgarage "Am Stadtgarten" in Weingarten beschädigten. Bei der Aufnahme der Sachbeschädigung stellten die Beamten des Polizeireviers Weingarten zudem ein beschädigtes Rolltor einer privaten Parkgarage fest. Die Fahndung nach den Jugendlichen Personen verlief negativ. Zeugen, welche Hinweise zu den Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten unter Tel.: 0751/ 803-6666 zu melden.

 

92-jähriger ohne Führerschein

Aitrach - Dem Polizeirevier in Leutkirch wurde am Samstag um 15.49 Uhr ein Schlangenlienen fahrender Opel in Ferthofen bei Aitrach gemeldet. Bei der anschließenden Überprüfung an der Halteranschrift, öffnete der 92-jährige Fahrzeughalter den kontrollierenden Beamten die Tür. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann gefahren war und seit Oktober nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis kommt er nun bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg zur Anzeige.

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

 

Pin It
­