Berg - RAFI zählt nach der Auszeichnung mit dem TOP 100-Siegel am 24. Mai offiziell zu den hundert innovativsten Mittelstandsunternehmen Deutschlands. Im Rahmen des gleichnamigen Innovationswettbewerbs, der zum 27. Mal stattfand, kürt compamedia seit 1993 mittelständische Unternehmen für ihre besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Erfolge.

In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren unter Leitung von Prof. Dr. Nikolaus Franke, Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien, konnte RAFI besonders in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“ überzeugen: Der Bediensysteme-Spezialist für die Mensch-Maschine-Kommunikation setzt auf den Ideenreichtum seiner Mitarbeiter, die ausdrücklich zur kreativen Mitarbeit motiviert und deren Vorschläge in einer eigenen Datenbank gesammelt werden. Auf dieser Grundlage entstanden beispielsweise die kapazitiven TwinTouch-Eingabesysteme, die durch zusätzlich integrierte Kraftsensoren neuen Bedienoptionen eröffnen, sowie die haptischen Taster und Fingerführungen der FLEXSCAPE-Serie zur sicheren Blindbedienung von RAFIs Industrie-Touchscreens. Solche und andere Neuerungen werden zentral entwickelt und dann von den Unternehmenssparten Elektromedizin, Maschinenbau und Nutzfahrzeuge für die Kunden und ihre spezifischen Zielapplikationen angepasst.

Der Wissenschaftsjournalist und Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, zeigte sich von den Leistungen der Teilnehmer beeindruckt: „Die Innovationskraft dieser Mittelständler bildet einen Gegenpol zur Shareholder-Value-Orientierung und zur Plattformökonomie, die ihre Leistungserbringer oft ausnutzt und vor allem an den Daten der Kunden interessiert ist.“ Die Innovationen der TOP 100 hingegen seien Ausdruck einer Wir-Kultur. „Den Mittelständlern geht es um die langfristige Zukunftssicherung. Sie denken Fortschritt eben nicht aus der Perspektive des kurzfristigen Gewinns, vielmehr haben sie die Existenzsicherung des Unternehmens im Blick“.

Für RAFI nahm Eric Bulach, Leiter des Bereichs Strategie, Produkte und Märkte, die Urkunde entgegen: „Die Auszeichnung ist eine tolle Anerkennung für unsere Arbeit, die mich ein weiteres Mal auf unser Unternehmen stolz macht. Besonderer Dank gilt unseren Mitarbeitern, die sich mit viel Kreativität, Engagement und Teamgeist für den Erfolg der Marke RAFI einsetzen“.

 

Pressemitteilung der RAFI GmbH & Co. KG

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­