Bergatreute - Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 16.15 Uhr auf der L 314 zwischen Bergatreute und Baienfurt ereignet hat.

 

Die 39-jährige Fahrerin eines Smart wollte auf dem Streckenabschnitt nach Bolanden einen vorausfahrenden Lkw überholen, hierbei übersah sie jedoch, dass sie ihrerseits bereits von dem 29-jährigen Fahrer eines Audi überholt wurde. In der Folge kam es zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge, bei der beide Unfallbeteiligten glücklicherweise unverletzt blieben. Nach der Unfallaufnahme konnten die Beteiligten ihre Fahrt fortsetzen.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­