DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

previous arrow
next arrow
Slider
Slider

Landkreis Ravensburg (ots) - u. a. Ravensburg - Mit Sommerreifen unterwegs | Bergatreute - Zusammenstoß mit Gegenverkehr | Aulendorf - Zusammenstoß | Bad Waldsee - Unter Drogen gegen Baum geprallt | Leutkirch - Lkw streift Pkw

Bad Wurzach - Unterstützung für die Bad Wurzacher Tafel, die im Sinne von Spenden statt Geschenken für Kunden, einen Scheck über 2.500 EUR erhalten hat. Auch zum Jahreswechsel 2020/2021 bleibt die Verallia Deutschland AG als eines der größten Unternehmen am Ort seiner Tradition treu und unterstützt Organisationen, Institutionen und somit bedürftige Menschen in der eigenen Gemeinde.

Kreis Ravensburg - Das Corona-Jahr hat Gesellschaft und Wirtschaft bewegt wie keine andere Krise in den letzten Jahrzehnten. Das war auch an den Aktienkursen deutlich zu sehen. Wird das eben erst begonnene Börsenjahr 2021 genauso holprig wie das vergangene? Und welche Trends sind für Sparer und Geldanleger gerade jetzt wichtig? Sparkassen und die DekaBank beantworten in einem digitalen Dialog diese und viele weitere Fragen rund um die „Geldanlagetrends 2021“.

Baden-Württemberg - Die Landesregierung hat sich darauf verständigt, dass angesichts der immer noch zu hohen Infektionszahlen und der dynamischen Entwicklung Kitas und Grundschulen zunächst bis zum 31. Januar geschlossen bleiben.

Kreis Ravensburg (ots) - Auch seit gestern Mittag haben die massiven Schneefälle in der Region Bodensee-Oberschwaben für große Probleme auf den Straßen gesorgt.

Baden-Württemberg - Nicht zuletzt als Lehre aus der Corona-Pandemie hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, dass es deutschlandweit vier große Logistikzentren des Technischen Hilfswerkes (THW) zur Krisenvorsorge geben soll und dafür 42 Millionen Euro bereitgestellt. „Der Standort für Süddeutschland wird im Raum Biberach sein“, das verkündet der SPD-Abgeordnete Martin Gerster, stellvertretender Vorsitzender des Haushaltsausschusses.

Landkreis Ravensburg - Seit der gestrigen Meldung sind 88 Neuerkrankungen und 113 Gesundmeldungen zu verzeichnen. Leider sind drei weitere Sterbefälle zu beklagen, somit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona seit Beginn der Pandemie im Kreis Ravensburg auf 68. Die meisten Neuinfektionen wurden in Ravensburg (13), Bad Waldsee (10) und Weingarten (9) gemeldet.

Ravensburg (ots) - Die Meteorologen hatten es angekündigt, die Polizei hatte die Verkehrsteilnehmer bereits gestern gewarnt: in den vergangenen Stunden fielen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ravensburg erhebliche Neuschneemengen. Hierdurch kam es in den vergangenen Stunden zu massiven Verkehrsbeeinträchtigungen in den drei Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen und dem Bodenseekreis. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ereigneten sich außerdem eine Vielzahl von Verkehrsunfällen.

Ravensburg - Heitere, fast ausgelassene Stimmung war bisher im St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg noch nie anzutreffen, wenn es um Corona ging. Am Donnerstag aber war es aber so weit. Überraschend konnten nun doch die ersten 52 Beschäftigten der OSK geimpft werden. Dank Hilfe aus Ulm. Das Universitätsklinikum hatte am Mittwochnachmittag kurzfristig angekündigt, die OSK mit Impfdosen aus seinen Beständen zu unterstützen.

Kreis Ravensburg – Die monatlichen Eigenanteile in der Schülerbeförderung im Landkreis Ravensburg haben sich zum 1. Januar 2021 um einen Betrag zwischen 10 und 60 Cent erhöht. Grund dafür ist die Tariferhöhung des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbundes (bodo), da die Eigenanteile an den Preis einer Schülermonatskarte des bodo-Tarifs gekoppelt sind.

Landkreis Ravensburg (ots) - u. a. Altshausen - Leicht verletzt bei Zusammenstoß | Bodnegg - Unklare Rauchentwicklung | Kißlegg - Schmorbrand | Ravensburg - Baum beschädigt Lkw | Wangen - Verlorene Leiter fordert Unfall

­