DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Arnach - Die im November vergangenen Jahres gegründete Männer Fitness Gruppe „Man Power“ des SV Arnach hat die Corona-Zeit genutzt, um für sich und für den guten Zweck etwas zu tun.

Friedrichshafen/Bodenseekreis (ots) - Deutlich mehr Teilnehmer als die vom Veranstalter zunächst erwarteten 1.000 nahmen am Samstag an der Motorraddemonstration gegen geplante Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen teil, die in Form einer Ausfahrt vom Messegelände Friedrichshafen bis zum Hegaublick bei Engen führte. Bei schönstem Wetter fanden sich schließlich etwa 5.000 Teilnehmer am Start ein.

Dietmanns - Am Samstag, 18. Juli 2020 findet um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des SV Dietmanns in der Friedrich-Schiedel-Halle Dietmanns statt. Es ergeht herzliche Einladung.

Landkreis Ravensburg - Autofahrerin erlebt Schrecksekunde +++ Altreifen im Wald entsorgt +++ Auto gestreift +++ Gestürzter Radfahrer +++ Verkehrsbehinderungen durch Unwetter

Bad Wurzach - Die gute Nachricht ist: die evangelische Landeskirche erlaubt der Gemeinde, im Gottesdienst wieder zu singen.

Berlin - Der Bundesrat hat heute beschlossen, die umstrittene Kastenstand-Haltung in der Schweinezucht für mindestens weitere acht Jahre zu erlauben. Dazu erklärte Matthias Wolfschmidt, Veterinärmediziner und internationaler Strategiedirektor von foodwatch: "Der vom Bundesrat verabschiedete Beschluss hat mit Tierschutz rein gar nichts zu tun.

Bad Wurzach/Hauerz - Am Montag waren alle Verantwortlichen noch optimistisch, das Hallen- und Freibad Bad Wurzach sowie das Freibad Hauerz bereits ab kommender Woche unter „Corona-gerechten“ Bedingungen wieder öffnen zu können. Bürgermeisterin Alexandra Scherer hatte dies entsprechend am Montag in der öffentlichen Sitzung des Verwaltungs- und Sozialausschusses so in Aussicht gestellt.

Truschwende - Das heftige Gewitter, das gestern Abend über Bad Wurzach hinweg zog, hat in Hotel und Gaststätte Truschwende 4 großen Schaden angerichtet.

Bad Wurzach (Leserbrief) - Nachdem die Dieselfahrverbote durch Corona etwas ins Hintertreffen geraten sind, wird nun ein neues Schlachtfeld eröffnet: Die Motorradfahrer-Elite wird an den Pranger gestellt. Als begeisterter Motorradfahrer möchte ich zu dem Artikel in der Schwäbischen Zeitung einiges anmerken.

Bad Wurzach - Nachdem die Reiterprozession anlässlich des Heilig-Blut-Festes in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wollen die Verantwortlichen aber dennoch den Geist und den Kern des Hochfestes, die Verehrung des Heiligen Blutes, für die Wurzacher Bevölkerung erlebbar machen. Dazu wurde vereinbart, neben verschiedenen Gottesdiensten auch eine Broschüre herauszugeben, anhand der Gläubige und Interessierte den Prozessionsweg des ansonsten üblichen Festtages individuell, zeitlich unabhängig und im eigenen Tempo als Pilger begehen zu können.

Kisslegg/Arnach - Um einen Überblick über die regionale Wertschöpfung zu erhalten, besuchte die Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum, Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU), innovative Produktions- und Handelsbetriebe in Kisslegg und Arnach. Gemeinsam mit ihrem Parteikollegen Raimund Haser und Kissleggs Bürgermeister, Dieter Krattenmacher, war die erste Station die „Käsefreunde Kisslegg“.

previous arrow
next arrow
Slider
­