DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Eintürnen - Am Mittwoch, den 30.09.2020 nahm die GS Eintürnen am bundesweiten Aktionstag „gemeinsam bewegen“ der deutschen Schulsportstiftung teil. Ziel war es, möglichst viele Schülerinnen und Schüler in Bewegung zu bringen und so ein deutliches Zeichen zu setzen, wie wichtig der Schulsport (wieder) ist. Die Resonanz auf diesen Sporttag war herausragend - insgesamt meldeten zahlreiche Schulen aus ganz Deutschland über 250.000 Schüler an. Baden-Württemberg zählte zu den Ländern mit den meisten Registrierungen: 206 Schulen planten mit insgesamt 37.040 Schülern teilzunehmen.

tischtennisBad Wurzach - Einen klassischen Fehlstart legten die beiden Bad Wurzacher Tischtennisherrenteams in ihren zwei Auswärtsspielen für die neue Saison 2020 / 2021 hin.

Bad Wurzach - Erleichterung beim TC 68 Bad Wurzach: Bei der JHV für das Geschäftsjahr 2019 mussten nun – nachdem die letzte ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahlen aus bekannten Gründen schon länger zurücklag – alle Vorstandspositionen gewählt werden, um wieder eine satzungsgemäße Vereinsführung zu erhalten. Erfreulicherweise fand sich für alle vakant werdenden Positionen Mitglieder, die bereit waren, Verantwortung zu übernehmen.

Aulendorf – Heute Freitag wurde die Adventure Golf Anlage im Beisein von Gemeinderäten eröffnet.

Bad Wurzach - Als erstes Moorheilbad in Baden-Württemberg erhielt Bad Wurzach vor 70 Jahren das Prädikat „Bad“. Dieses Jubiläum feiert die Stadt in den Herbstferien vom 24. bis 31. Oktober mit einer Erlebniswoche. Ganz unterschiedliche Veranstaltungen richten sich an alle Generationen.

Bad Wurzach - Knapp 28,9 Millionen Euro hat der Bund der Stadt Bad Wurzach für den Glasfaserausbau in der Gemeinde aktuell zugesichert. „Über die positive und rasche Nachricht sind wir natürlich hocherfreut“, erklärt Bürgermeisterin Alexandra Scherer, nachdem der Gemeinderat erst in der Sitzung vom 20. Juli die Beantragung entsprechender Fördermittel beschlossen hatte.

Bad Wurzach - Nachdem die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Kurhotel im Jubiläumsjahr des Kurbetriebes so gut wie abgeschlossen sind, soll ab der kommenden Woche der Betrieb wieder voll dem Markt zur Verfügung stehen.

Bad Wurzach - Die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Kurhotel sind praktisch abgeschlossen, ab kommender Woche soll der Betrieb wieder voll dem Markt zur Verfügung stehen. Um das Hotel samt Gesundheitszentrum und Vitalium auch weiteren Kundenkreisen nahe zu bringen, wurde parallel zum Umbau ein neues Marketingkonzept ausgearbeitet und in den sanierten Bereichen bereits umgesetzt.

Bad Wurzach - Ab dem heutigen Donnerstag, ist im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried die neue Ausstellung „Schmetterlinge in Realität und Imagination“ der Textilkünstlerin Lina Andrea Dippel und des Fotografen Helmut Attinger aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb bei Münsingen zu sehen.

Bad Wurzach - Marianne Schönball, Walter Häusle und Erika Kerk stellten die Arbeit der Erwachsenenbildung der Seelsorgeeinheit Bad Wurzach bei einem Pressegespräch vor.

Bad Wurzach - Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried hat mit Unterstützung von zahlreichen Sponsoren aus der Region einen großformatigen Wandkalender für das Jahr 2021 veröffentlicht. Die Naturaufnahmen aus dem Wurzacher Ried wurden von den Fotografen Thomas Hoppe, Bastian Kathan und Dr. Hans-Joachim Masur zur Verfügung gestellt.

­