DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach (09.05.2022/mw) Der Gesprächsbedarf zum Thema „Mittendrin. Leben mit dem Demenz“ (Motto der ökumenischen Woche für das Leben 2022) war groß.

 

Der Film „Mitgefühl“, den die Besucher*innen im gut gefüllten Saal des Pius-Scheel-Hauses angeschaut haben, war groß. Der Film zeigte eindrücklich, wie durch eine andere Haltung im Umgang mit Menschen mit Demenz eine Veränderung geschehen.

Was dieser Ansatz konkret für das Miteinander von Angehörigen und Menschen mit Demenz bedeuten kann, ist Thema des Fachgesprächs, das am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus stattfinden wird.

„Demenz - eine Herausforderung für Angehörige“ Frau Alexandra Schmid, stellvertretende Pflegedienstleitung der Sozialstation Gute Beth und zuständig für den Raum Bad Wurzach, kann nicht nur aus ihrer Erfahrung in diesem Bereich berichten, sie ist darüber hinaus Demenz Care Expertin und Palliativ Care Expertin. Der Abend wird somit von fachkundlichen Impulsen, aber auch vom Austausch und den Fragen der Interessierten geprägt sein.

Abschluss der Aktion in Bad Wurzach bildet der ökumenische Oasengottesdienst, der Angehörige von Menschen mit Demenz Zeit zum Auftanken schenken will. Damit vielen pflegenden Angehörigen der Besuch des Gottesdienstes möglich ist, bietet die Sozialstation die Betreuung der Menschen mit Demenz parallel zum Oasengottesdienst im Pius – Scheel – Haus an. Wer dieses Betreuungsangebot annehmen will, kann sich bis 11.5. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, T.932940 anmelden.

Die Woche für das Leben findet zum 27. Mal statt. Seit 1994 ist sie die ökumenische Initiative der katholischen und der evangelischen Kirche in Deutschland zur Anerkennung der Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit des menschlichen Lebens in all seinen Phasen.

Die Aktion, die immer zwei Wochen nach Karsamstag beginnt und eine Woche dauert, will jedes Jahr Menschen in Kirche und Gesellschaft für die Würde des menschlichen Lebens sensibilisieren.

In Bad Wurzach findet diese ökumenische Veranstaltung mit dem Oasengottesdienst am Sonntag 15.5. um 14.30 Uhr seinen Abschluss, zu dem insbesondere die Pflegenden Angehörigen eingeladen sind. (www.woche-für-das-leben.de)

 

Seelsorge Einheit Bad Wurzach

 

Flyer

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­