DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach (Leserbrief) - Das mag doch ganz unterschiedlich sein. Auf dem Waldseer Wochenmarkt gilt (so am Dienstag) keine Maskenpflicht. In Bad Wurzach ist auf dem Markt das Tragen einer Maske Vorschrift (so am Donnerstag). Der Sache wollte ich auf den Grund gehn, warum eine so unterschiedliche Handhabung bezüglich Pflicht und Nicht-Pflicht bestehen kann.

Die Stadtverwaltung, so wurde mir erklärt, kann bzw. könnte, wenn sie wollte, im Landratsamt die Genehmigung einholen, auf dem Markt die Maskenpflicht auszusetzen.

Aha!

Das heißt, man müsste das halt tun. Bad Waldsee tut es, aber Bad Wurzach tut es nicht. Ist das nun als Desinteresse zu deuten oder als Bequemlichkeit oder liegt gar ein corona-bedingter Zeitmangel zugrunde?

Ich bin überzeugt, die meisten Marktbesucher würden gerne auf  die Maske verzichten. Ein Wurzacher Geschäftsmann kommentierte im Gespräch die Sache einleuchtend so : "Für Bad Wurzach ist das doch normal, hier wird doch alles ausgesessen."

Aha!

 

Erhard Hofrichter 
Bad Wurzach

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­