DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - An der Kreuzung der L 309 mit der L 314 sind am Donnerstagvormittag zwei PKW zusammengestoßen. Die beiden Insassen des beteiligten Opels wurden verletzt.

 

 

Gegen 9.25 Uhr fuhr der 82-jährige Opelfahrer aus Richtung Seibranz kommend geradeaus über die Kreuzung in Richtung Stadtmitte. Dabei beachtete er einen von links, auf der L 314 kommenden Ford Fiesta nicht und stieß mit ihm zusammen.

 

Der Unfallverursacher und seine 74-jährige Ehefrau, die neben ihm saß, wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte beide ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 14.000 Euro. Die beteiligten Personenkraftwagen waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung.

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­