DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der B465 auf Höhe Tannenspitz in einer 80 km/h Zone ein schwerer Verkehrsunfall.

 

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Fahrer des grünen Opel auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal in den brandneuen Kleinlaster raste.

Bei dem Zusammenprall wurden beide Fahrer sehr schwer verletzt, so dass durch die herbeigerufenen Notärzte und Sanitäter zwei Rettungshubschrauber zum Abtransport der Verletzten angefordert wurden.

Feuerwehr, die Einsatzgruppe des DRK und Polizei waren jeweils mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Der nachfolgende Verkehr musste in bei der Abzweigung Willis wenden, weil die B465 vollständig gesperrt wurde.

Später wurde der Verkehr durch die Feuerwehr beim städtischen Bauhof umgeleitet, da es auf der Strecke bis nach Iggenau keine Wendemöglichkeit gibt.

 

Bericht und Bilder Ulrich Gresser

 

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­