DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Aufgrund der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen und Auflagen für Veranstaltungen ist das für Sonntag, 14. Juni 2020 geplante Erdbeer-Picknick am Leprosenhaus ersatzlos abgesagt.

Wolfgang Weiss, Vorsitzender des Wurzacher Kulturkreises berichtet: „Auch wenn nun Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt sind, macht es für uns keinen Sinn das Erdbeer-Picknick durchzuführen. In den letzten Jahren haben deutlich mehr als 100 Personen die Veranstaltung am Leprosenhaus besucht und eine feste Platz- und Tischzuordnung, wie es nach den aktuellen Corona-Auflagen für Veranstaltungen vorgeschrieben wäre, würde die schöne, lockere Picknick-Stimmung vermiesen.“

 

Die Absage war intern bereits frühzeitig erkennbar, da unter anderem die musikalische Begleitung des Picknicks, die eine Brass-Band aus der Bad Wurzacher Partnerstadt St. Helier übernommen hätte, den Auftritt wegen der aktuellen Reisebeschränkungen absagen musste.

 

Der Wurzacher Kulturkreis ist sich aber sicher, dass es im kommenden Jahr wieder ein Erdbeer-Picknick geben wird. „Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Erdbeer-Picknick 2021, wenn wir hoffentlich ohne Auflagen und Kontaktbeschränkungen wieder zusammen Kultur in Bad Wurzach genießen können.“, betont Wolfgang Weiss.

 

Bericht: Leo Seebold

 

Pin It

Kommentare powered by CComment

previous arrow
next arrow
Slider
­