DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Nachdem mittlerweile die Alarmstufe ausgerufen wurde, möchte die Stadt Bad Wurzach an das bestehende Hygieneschutzkonzept vom 23.09.2021 für den Wochenmarkt erinnern.


Es gilt grundsätzlich auch auf dem Bad Wurzacher Wochenmarkt eine Maskenpflicht, d. h. jeder Teilnehmer des Wochenmarktes hat auf dem Wochenmarktgelände in der Breite ein Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Begründet wird dies zum einen mit den hohen Infektionszahlen im Land Baden-Württemberg, zum anderen wurde in letzter Zeit vermehrt festgestellt, dass die Maskenpflicht sowie der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht immer eingehalten wurde.

Die restlichen Auflagen des Hygieneschutzkonzeptes bleiben weiterhin bestehen.

Die Stadt Bad Wurzach bittet alle Bürger die Regelungen zum Besuch des Wochenmarktes zu beachten und einzuhalten.

Bei etwaigen Rückfragen steht Ihnen gerne der Fachbereich Ordnung/Soziales im Amtshaus, Zimmer Nr. 4, Frau Kolb, Telefon 07564 302-214 zur Verfügung.

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­