DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach – Die Bad Wurzacher Fitnessstudios Wurzacher Sporttreff und Letti’s Ladyfit gehen einen neuen, einzigartigen Weg. Ab sofort bieten die Studios flexible Vertragsmodelle ohne feste Vertragslaufzeit, ohne Kündigungsfrist und ohne Aufnahmegebühr an. Somit entscheidet der Kunde selbst, wie lange sein Vertrag laufen soll. Dieses neue flexible Vertragskonzept bietet für jede/n Sportinteressierte/n die optimale Lösung – und das ohne versteckte Kosten oder verpasste Kündigungsfristen.

„Schon lange war es uns ein Anliegen ein neues, flexibles Vertragsangebot für unsere Neukunden zu gestalten. Lange Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen und Aufnahmegebühren gehören in der Fitness-Studio-Szene leider immer noch zum Alltag. Doch wir wollen mit unseren Studios in Bad Wurzach einen neuen Weg gehen. Und daher haben wir die Krisen-Zeit genutzt und im Sinne aller Sportinteressierten ein neues Vertragsangebot erarbeitet.“, erzählt Letti Bartucca im Interview. Und so sieht das neue Vertragswesen aus:

Ab sofort gibt es im Wurzacher Sporttreff und im Letti‘s Ladyfit Verträge
- ohne vorgeschriebene Laufzeiten
- ohne Kündigungsfristen
- ohne Aufnahmegebühren

„Wir schlagen mit dieser Veränderung der Vertragsstrukturen einen völlig neuen Weg im Fitness-Bereich ein, den es in dieser Form in der Region noch nicht gibt!“, berichtet Letti und ergänzt: „Mit den neuen flexiblen Mitgliedschaftsmodellen finden wir für jede Sportbegeisterte und jeden Sportinteressierten eine optimale Lösung. Ein bis zwölf Monate Training in unseren Studios, dank der neuen Vertragsmöglichkeiten entscheidet der Kunde selber, wie lange sein Vertrag laufen soll und wann der Vertrag gekündigt wird.

Wichtig ist Letti Bartucca und ihrem Trainer-Team dabei, dass es künftig keinen Streit mehr mit Mitgliedern wegen Kündigungsfristen oder Vertragsverlängerungen gibt: „Wir haben ein tolle, familiäre Stimmung in unseren Studios und das zeichnet uns auch aus. Jedes Mitglied soll sich wohlfühlen und sich voll und ganz auf sein Training konzentrieren können. Leider gab es aber immer wieder Unstimmigkeiten, wenn ein Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt wurde. Egal wie zufrieden das Mitglied zuvor war, ist sowas unschön. Dieses Problem gibt es mit den neuen Verträgen nicht mehr. Ganz nach dem Motto „der Kunde ist König“ entscheiden unsere Kunden beim neuen Vertragskonzept selbst, wie lange sie bei uns trainieren wollen.“

Bei Interesse beraten Letti Bartucca und ihr Trainer-Team gerne persönlich. Einfach im „Wurzacher Sporttreff“ oder „Letti‘s Ladyfit“ vorbeikommen und beraten lassen. Gerne bieten die beiden Studios auch Probetrainingseinheiten an. Jetzt durchstarten und nach der Corona-Krise wieder in Form kommen!

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Bericht und Bilder: Leo Seebold

 

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­