DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Nur leichte Verletzungen haben sich die 59-jährige Lenkerin eines Motorrollers und ein 39-jähriger Rennradfahrer am Dienstagabend gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße zugezogen.

Die Frau war in Richtung Rot a.d. Rot gefahren und hatte zunächst beabsichtigt, nach links in die Dietmannser Straße abzubiegen. Nachdem sie sich bereits nach links zur Fahrbahnmitte eingeordnet hatte, wollte der 39-Jährige rechts an der Rollerfahrerin vorbeifahren. Diese hatte es sich aber anders überlegt und war wieder nach rechts gefahren, wobei sie mit dem Radfahrer zusammenprallte. Beide stürzten auf die Straße, mussten jedoch ihre erlittenen Verletzungen nicht sofort ärztlich behandeln lassen.

 

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­