DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Luxeuil-les-Bains/Bad Wurzach - Frédéric Burghard wurde jetzt bei der ersten Sitzung des im März neu gewählten Gemeinderats offiziell in seinem Amt bestätigt. Er wurde mit 26 Stimmen wiedergewählt, die Opposition übte mit ihren drei Stimmen Enthaltung.

Nun endlich - Ende Mai - wurden in ganz Frankreich die beim ersten Wahlgang am 15. März mit Mehrheit gewählten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in ihre Ämter eingesetzt, das war in etwas mehr als drei Vierteln der Kommunen in Frankreich der Fall. Corona hat auch bei diesem wichtigen Thema eine entscheidende Rolle gespielt, da bislang größere Versammlungen nicht stattfinden durften. Der 31. Mai ist Stichtag – wenn bis dahin die im März neu gewählten Gemeinde- und Stadträte nicht in ihre Ämter eingesetzt werden, müssen sämtliche Kommunalwahlen wiederholt werden.

Auf dem Foto überreichen die beiden stellvertretenden Bürgermeister Martine Bavard, zuständig für kulturelle Angelegenheiten, und Didier Hua, zuständig unter anderem für die Städtepartnerschaft, dem Luxeuiler Stadtoberhaupt den Glückwunschstrauß seiner Bad Wurzacher Amtskollegin Alexandra Scherer.

 

Bericht: Beate Ebel

 

Pin It
previous arrow
next arrow
Slider
­