DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Der Gemeinderat stimmte einstimmig der Entscheidung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wurzach Abteilung Stadt zu, die bei ihrer Abteilungsversammlung am 28.07. in geheimer Wahl mit 43 von 46 Stimmen getroffenen Entscheidung, Rolf Butscher als Kommandant der Abteilung Stadt für weitere fünf Jahre zu wählen.

Bürgermeisterin Scherer bedankte sich bei ihm und trug ihm ein Dankeschön an alle auf, die in der Feuerwehr in der Verantwortung stehen. „Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit.“

 

Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten und des Stellvertretenden Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wurzach

Heike Hierlemann erläuterte den Wahlmodus für die Wahl des Feuerwehrkommandanten und seinen Stellvertreter. Weil es in diesem Jahr keine Hauptversammlung geben konnte waren am 12.08. Die Feuerwehrmänner aller Abteilungen an die Wahlurnen gerufen. Sie konnten in den Feuerwehrhäusern in Bad Wurzach, Eintürnen, Unterschwarzach und Hauerz ihre Stimme abgeben, die Auszählung erfolgte zentral in Bad Wurzach.

Das Ergebnis: Rolf Butscher erhielt 127 der 150 abgegebenen Stimmen, sein neuer Stellvertreter Frank Weishaupt erhielt 131 der abgegebenen Stimmen.
„Es war ein wahnsinniger Aufwand, allerdings für eine bedeutende Wahl,“ sagte Bürgermeisterin Scherer.“ Denn dies sei schon eine wichtige Wahl, nachdem Wilfried Vonier als Stellvertreter des Stadtkommandanten aufgehört hatte.

Die Bürgermeisterin überreichte Butscher und Weishaupt ihre Ernennungsurkunden und verabschiedete Vonier mit einem Präsent.

Der Gemeinderat bestätigte die Wahl per einstimmigem Votum

 

Bericht und Bild Uli Gresser

 

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­