DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Ab Sonntag, 13. Juni ist es endlich wieder soweit und es finden nach der Corona bedingten Pause wieder Frühschoppenkonzerte im Musikpavillon des Kurhauses Bad Wurzach statt. Die Stadtkapelle Bad Wurzach macht den Auftakt und freut sich auf das Kommen von zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern. Getränke sind im Kurhaus Restaurant erhältlich.

Die Veranstaltungen sollen, so es die neue Verordnung vom 11. Juni zulässt, an einigen Sonntagen ab 10.30 Uhr und nur bei gutem Wetter stattfinden. Der Eintritt für diese rund einstündigen Konzerte ist frei! Kurzfristige Änderungen bzw. Absagen aufgrund der Corona-Pandemie bleiben vorbehalten. Aktuelle Infos dazu unter www.bad-wurzach.de oder bei der Bad Wurzach Info.

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften und Abstandsregeln. Beim Besuch der Konzerte werden die Teilnehmerdaten erfasst. Besucher können sich am Eingang auch per Luca-App registrieren lassen. Die Daten von der schriftlichen Anmeldung werden vier Wochen bei der Bad Wurzach Info gespeichert und danach datenschutzkonform entsorgt. Das Tragen einer Alltagsmaske ist bis zum Sitzplatz erforderlich (begrenzte Anzahl an Sitzplätzen). Weiterhin ist ein gültiger Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis vorzulegen. Eine Testung „last minute“ wäre sonntags ab 9 Uhr im Gesundresort feelMOOR möglich (Eingang Vitalium-Therme). Öffentlichen Teststationen werden fast täglich in Bad Wurzach angeboten (außer Dienstag und Freitag, Termine s. Homepage).

 

Termine im Juni:

So., 13. Juni:
Stadtkapelle Bad Wurzach,
Ltg. Petra Springer

So., 27. Juni:
Musikkapelle Eintürnen
Ltg.: Alexander Dreher.

 

Pressemitteilung der Stadt Bad Wurzach

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­