DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Dank der Unterstützung weiterer Sponsoren, werden die Beleuchtungskonzepte am Wurzacher Schloß und der Stadtpfarrkirche St. Verena über die vier Adventswochenenden hinaus verlängert. Nun leuchten die beiden Gebäude auch an den Weihnachtsfeiertagen bis zum 27.12.2020.

Die in festlichem Licht erstrahlte Kirche und das Schloß, fügen sich wunderbar in eine weihnachtlich dekorierte und beleuchtete Innenstadt. Insbesondere in diesen Zeiten, lohnt sich ein abendlicher Spaziergang durch die Wurzacher Innenstadt, um sich von dem Lichtermeer verzaubern und in eine weihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen. Die Beleuchtung von Schloß und Kirche erfolgt vom 24.12.2020 – 27.12.2020 jeweils von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Sehr erfreut und dankbar zeigte sich Pfarrer Stefan Maier über die Möglichkeit, die Beleuchtung der Kirche auch in den Gottesdiensten an Heiligabend einsetzen zu dürfen. Bei den Christmetten auf dem Klosterplatz um 17.00 Uhr und um 22.00 Uhr werden die Strahler mit zum Einsatz kommen und mit zu einer festlichen Liturgie beitragen.

Wir, der HGV danken den Sponsoren: Attestor Forensics GmbH Elektrotechnik Ernle, HTI- Zehnder, Ehrlich – Gesundheitskatalog, PC-Werbedesign – German Sonntag, Firma Weizenegger – Planen-Bauen-Wohlfühlen für diese Unterstützung.

 

Pressemitteilung des HGV Bad Wurzach
Bilder: Ulrich Gresser

 

bild3536a

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­