DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Lea de Hesselle hat es geschafft! Als allererste im Budo Sport Club Bliem Bad Wurzach hat Sie den 1.Dan (Meistergrad) Jiu Jitsu erreicht. Damit hat die ehrgeizige Haidgauerin trotz Studium und Corona Widrigkeiten Ihre Schüler-Laufbahn abgeschlossen und der Budo Sport Club Bliem freut sich über Zuwachs in der Meister Riege.

 

Lea hat Ihre Laufbahn im Mai 2014 begonnen. Sehr zielstrebig hat Sie zuerst alle Jugend Graduierungen von weissgelb bis Jugend Meistergrad (schwarz) mit großem Erfolg durchlaufen um dann in die nächste Altersklasse aufzusteigen. Obwohl es hier im Jiu Jitsu Selbstverteidigungs-Programm wesentlich straffer vorwärts geht, hat Sie auch hier stets beste Leistungen erbracht.

Am Freitag den 25.09.20 war es dann soweit. Unter den Richtlinien des für Sie zuständigen Verbandes BFO (Budo Förderungs Organisation) mit Sitz in München, konnte Sie mit Ihrem Partner Martin Ertle das erlernte Programm zur Prüfung vorstellen. Das sind über 150 Abwehr Techniken gegen be- und unbewaffnete Angriffe, 75 Falltechniken teils mit Schlagtechniken verbunden und sechs Kata´s (Formentraining) sowie 15 Wurftechniken die fehlerfrei vorgeführt werden müssen.

 

Dies erfordert sehr hohe Konzentration und Fitness um das mental am Punkt auf die Matte zu bringen. Dies gelang Ihr mit Ihrem ausgezeichneten Partner, der dabei einen wichtigen Part hat, hervorragend.

Im theoretischen Teil wählte Sie eine schriftliche Arbeit mit dem Thema „Motivation im Jiu Jitsu – eine psychologische Betrachtung“ die Sie eindrucksvoll und sehr interessant im Vorfeld ausarbeitete.

Im Budo Sportclub werden die Corona Sicherheitsmaßnahmen natürlich auch bei solchen Anlässen sehr ernst genommen und so konnten bei den sonst öffentlichen Prüfungen nur die Eltern zuschauen. Sie sahen am Ende eine sehr glückliche Sportlerin, die Ihre Ernennungs-Urkunde und Ihren 1. Meistergrad, stolz und mit Bewertung „Bestnote und Auszeichnung“ entgegen nahm.

 

Jiu Jitsu Lehrer und Schulleiter Alfred Bliem, 7. Dan und seit 1969 aktiv, freute sich über die gute Leistung und den Erfolg der jungen Jiu Jitsu Sportlerin. Es sei sehr schön das gerade die Frauen Riege so stark vertreten wurde und als erste die Ziellinie gerissen hat. Das erste Mitglied beim Start 2007 im Bad Wurzacher Jiu Jitsu war nämlich auch eine Frau!

 

Bericht und Bilder Alfred Bliem

 

P9252515 578

 

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­