DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach - Einbruchsversuch | Mit Mähwerk Tank aufgeschlitzt - Diesel läuft aus

 

 

Einbruchsversuch

Im Zeitraum zwischen Montag, 16.30 Uhr, und Dienstag, 9.30 Uhr, hat ein Unbekannter versucht, die Fahrertür eines Audi A3 aufzuhebeln. Der Audi war zur Tatzeit in der Gartenstraße abgestellt. Durch die massive Gewalteinwirkung entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise zu Tat und Täter nimmt der Polizeiposten Bad Wurzach unter Tel. 07564/2013 entgegen.

 

Mit Mähwerk Tank aufgeschlitzt - Diesel läuft aus

Auf rund 18.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, der bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz vor 15 Uhr in Friedlings entstanden ist. Der 42-jährige Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine geriet beim Mähen einer Wiese mit dem Mähwerk auf die Kreisstraße und touchierte dort den Sattelzug eines 58-Jährigen, der in diesem Moment die K 7929 befuhr. Neben der gesamten rechten Fahrzeugseite wurde auch der Tank des Lkw beschädigt, sodass Diesel austrat. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock und wurde vor Ort medizinisch betreut. Um den nicht mehr fahrbereiten Sattelzug kümmerte sich ein Abschleppunternehmen. Auch die Freiwillige Feuerwehr kam vor Ort, um den ausgelaufenen Treibstoff abzustreuen.

 

Polizeipräsidium Ravensburg

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­