DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach – Am Dienstag, 31.05.2022 fand im Turnerheim Bad Wurzach die diesjährige Mitgliederversammlung der TSG Abteilung Turnen statt. Unter den Tagesordnungspunkten standen Themen wie Ehrungen, Berichte der einzelnen Ausschussmitglieder und Wahlen.

Thomas Grandl (1. Vorstand) eröffnete um 20.15 Uhr die Versammlung der TSG Abteilung Turnen und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Nach einer kurzen Ansprache erfolgte eine Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder der Turnabteilung im vergangenen Jahr.

Darauf folgerten die Ehrungen durch Anja Vitas (2. Vorstand).
Geehrt wurden:

STB Ehrennadel in Bronce: Fanny Pfeiffer, Oliver Rieder, Valentin Lacher
DTB Ehrennadel in Bronce: Claudia Mende, Felicitas Vincon, Pia Vincon
STB Ehrennadel in Silber: Alexander Strobel
Ehrenurkunde des STB für 20 Jahre: Marietta Etz, Florian Strobel,
Ehrenmünze in Gold der TSG Bad Wurzach für 25 Jahre: Doris Burkhart
Ehrenmünze in Gold der TSG Bad Wurzach 30 Jahre: Claudia Forderer
Ehrenmünze in Gold der TSG Bad Wurzach 35 Jahre: Hubert Schwarz
Ehrenmünze in Gold der TSG Bad Wurzach 40 Jahre: Martina Miller

Als nächsten Punkt standen die Berichte auf der Tagesordnung, mit welchen der Vorstand Thomas begann. Thomas Grandl bedankte sich ganz besonders bei allen Übungsleitern und Übungshelfern für Ihr Engagement, die Zeit und die Energie, welche jeder Einzelnen in die Turnabteilung in den Übungsbetrieb aber auch drum herum investiert. Vor allem einen großen Dank im Hinblick auf die letzten beiden Corona Jahren und die Umsetzung der Maßnahmen in den einzelnen Übungsgruppen, was nicht immer einfach war. Mit einem umfangreichen Hygienekonzept und einem Leitfaden zur Durchführung des Übungsbetriebes war es möglich, den Übungsbetrieb immer wieder kurzfristig aufzunehmen. Seit September 2021 läuft der Übungsbetrieb wieder konstant.

Besonders erfreulich ist der Mitgliederzuwachs trotz der Corona Pandemie von 687 Mitglieder im Jahr 2021, stieg nun die Mitgliederzahl im Jahr 2022 auf 716 Mitglieder. Im Übungsbetrieb sind 27 Übungsleiter (10 lizenziert) und 43 Übungshelfer tätig. Das Sportangebot wird in 18 unterschiedlichen Gruppen angeboten von Eltern-Kind-Turnen über Kinderturnen, Mädchenturnen, Trampolin und Rhönrad.

Aufgrund der Pandemie konnten im Jahr 2021 erneut keine Wettkämpfe stattfinden. Alle Veranstaltungen auf Gau- und Landesebene wurden Corona bedingt abgesagt. Dies gilt für das Kinderturnfest und den KituCup auch noch für das Jahr 2022. Glücklicherweise fanden die Vereinsmeisterschafen im Mai 2022 der Abteilung Turnen statt und auch die Trampoliner waren bereits am Synchronwettkampf in Weingarten dieses Jahr schon erfolgreich. Es folgen noch weitere Wettkampftermine für 2022.

Im außersportlichen Bereich fanden im letzten Jahr ebenfalls kaum offizielle Veranstaltungen statt. Die Nikolausfeier musste leider ausfallen und unser jährlicher Sportlerball wurde erneut virtuell umgesetzt. Umso mehr freuen wir uns auf das diesjährige Zeltlager und der Termin für die Nikolausfeier Ende Jahr (04. Dezember 2022) steht ebenfalls schon fest.

Nach einem Ausblick für das Jahr 2023, kam Thomas Grandl zum Ende des Berichts. Anschließend folgten die Berichte der Schriftführerin Nicole Kuhn, Jungendleiterin Marina Rast und der Kassiererin Claudia Forderer.

Bei den diesjährigen Wahlen wurden folgende Mitglieder wiedergewählt:

2. Vorstand – Anja Vitas

Schriftführerin – Nicole Kuhn
Turnwart weibl. – Margit Rothenhäusler
Vertreter Männer – Florian Strobel
Vertreterin Jug. weibl. – Caroline Stangel
Vertreter Jug. männl. – Alexander Strobel

Der Vorstand bedankte sich für die Aufmerksamkeit und das Interesse der Teilnehmenden und bei allen für die konstruktive Zusammenarbeit und Bereitschaft alle Maßnahmen mitzutragen.

 

 

Text und Foto: Abteilung Turnen

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

­