DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee

Stuttgart - Das Kabinett hat sich auf eine Pflicht zum Tragen von sogenannten „Alltagsmasken“ beim Einkaufen und im öffentlichen Personenverkehr ab 27. April verständigt. Außerdem soll die Notfallbetreuung für Kinder ausgebaut werden.

Bad Waldsee - Die Suppenküche Klosterstüble versorgt auch in Corona-Zeiten Menschen mit Berechtigungsschein mit gutem Essen. Da das Mittagsmenü derzeit nicht in der Suppenküche angeboten werden kann, erhält dieser Personenkreis Gutscheine der Risstal-Metzgerei. Auf Wunsch wird das Menü auch frei Haus geliefert. 

Bad Waldsee - Der Wind pfeift kräftig aus Nordost. Er bringt die kalte Luft von der Ostsee und treibt dünne, fedrige Wolken über einen blauen Himmel. Wir marschieren mit unseren Walking-Stöcken nur ein paar hundert Meter vom Wanderparkplatz am Ried zum Rothausweg.

Region - Mit der Einführung der Maskenpflicht in Baden-Württemberg ab kommenden Montag, 27. April, steigt der Bedarf an Schutzmasken weiter an. Das Regierungspräsidium Tübingen sorgt dafür, dass Masken auch wirklich schützen.

Bad Waldsee - In der fünften Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom vergangenen Freitag ist geregelt, dass auch Bibliotheken wieder öffnen dürfen. Derzeit wird mit Hochdruck geprüft, wie beim Besuch der Stadtbücherei Bad Waldsee der Schutz für Kunden und Mitarbeiter gewährleistet werden kann. Die Öffnung soll voraussichtlich ab dem 4. Mai wieder möglich sein.

BadWaldsee 200 140Stuttgart/Bad Waldsee (kje/ab) - Die Landesregierung von Baden-Württemberg teilt mit, dass die Notbetreuung für Kinder ab dem kommenden Montag ausgeweitet wird. Sie ist demnach ab dem 27. April möglich, wenn beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz wahrnehmen und von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gestellt werden.

Kreis Ravensburg - „Der Ausbau des Radnetzes geht voran. Baden-Württemberg gilt mittlerweile als Vorbild bei der Radverkehrsförderung“, freuen sich die Landtagsabgeordneten Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU). Der Wahlkreis Wangen/Illertal profitiere von dem heute vorgestellten Förderprogramm für kommunale Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur. So werden z.B. Radwegprojekte in Bad Waldsee, Aitrach und Aulendorf gefördert.

Stuttgart- Wie die Landesregierung in einer Pressekonferenz am heutigen Dienstagmittag mitteilte, wird ab Montag 27. April 2020 eine sogenannte Maskenpflicht in Baden-Württemberg eingeführt. Diese gilt zunächst für das Einkaufen und die Nutzung des öffentlichen  Nahverkehrs. Weitere Informationen folgen.

seenema programm banner 578x80 v02

Ab 22. Oktober 2020:

Niemals Selten Manchmal Immer, Fr - So, 16.00 Uhr

Milla meets Moses, Do - Mi, 20.00 Uhr

Milla meets Moses (engl. OmU), Fr, 18.00 Uhr (youngseenema)

Königin, Sa und So, 18.00 Uhr

Der Bär in mir, Sa und So, 14.00 Uhr

 

Ab 29. Oktober 2020:

Milla meets Moses, Fr - So, 16.00 Uhr

Die Stimme des Regenwaldes, Fr - So, 18.00 Uhr

Königin, Do und Mo - Mi, 20.00 Uhr; Fr - So, 20.25 Uhr

Der Bär in mir, Sa und So, 14.00 Uhr

 

Weitere Informationen zum Programm: https://www.seenema-bw.de

Trailer und weitere Informationen zu den Filmen: https://www.kino-zeit.de

 

dieBildschirmzeitung wünscht gute Unterhaltung!

 

München - Mit Langstreckenflugzeugen vom Typ Airbus A350 bringt Lufthansa derzeit zweimal täglich Schutzmaterial aus China zum Münchner Flughafen und trägt so zur Bewältigung der Corona-Krise bei.

Bad Waldsee - Steve Rota-Reh, Veranstaltungstechniker und Hausmeister im Haus am Stadtsee und in der Stadthalle, nutzt die veranstaltungsfreie Zeit, um die zehn Rundwanderwege und vier Terrainkurwege der Tourist-Information wieder auf Vordermann zu bringen. 

Berlin/Kreis Ravensburg - Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Oberschwaben und das Allgäu, Axel Müller, fordert einen ermäßigten Mehrwertsteuersatz für die einheimische Gastronomie. Auch in der Hotellerie sollte dieser geringere Umsatzsteuersatz für alle Leistungen gelten – nicht nur wie bisher für Übernachtungen. Bild: Axel Müller half 2018 ehrenamtlich beim Altstadt- und Seenachtfest in Bad Waldsee mit.

Bad Waldsee - Wir haben uns bereits in den vergangenen Tagen intensiv mit der Wiederaufnahme unseres Produktionsbetriebs vorbereitet. Nachdem auch die Signale unserer Lieferanten positiv waren, haben wir uns dazu entschlossen, die Kurzarbeit zunächst aufzuheben und die Produktion mit dem heutigen Montag wiederaufzunehmen. Diese Entscheidung erfolgte, wie die bisherigen, in enger und konstruktiver Abstimmung zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat.

Baden-Württemberg - Mit der fünften Änderung der Corona-Verordnung beschließt die Landesregierung vorsichtige Lockerungen im Bereich von Wirtschaft und Schulen. Das Vorgehen orientiert sich am Schutz der Gesundheit und steht gleichzeitig im Einklang mit den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen.

weltladen waldseeBad Waldsee - Der Weltladen Bad Waldsee hat in den zwei Wochen vor Ostern sein gesamtes Osterschokoladenangebot zugunsten von Misereor verkauft. Da das traditionelle Fastenessen ausfallen musste, wollten die Mitarbeiterinnen Misereor trotzdem eine Spende zukommen lassen. Also gab es Schokolade statt Eintopf. Die Kunden haben das Angebot begeistert angenommen und am Dienstag vor Ostern war sämtliche Osterschokolade ausverkauft.

Kreis Ravensburg - Wie das Landratsamt Ravensburg soeben mitteilte gibt es  aktuell 519 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Ravensburg, davon 255 Männer und 264 Frauen. 272 Personen sind wieder gesund, 6 sind leider verstorben.

Bad Waldsee - Die Stadt Bad Waldsee hat offiziell bestätigt, dass das Altstadt- und Seenachtfest 2020 nicht stattfinden wird. Wie Walter Gschwind, Fachbereichsleiter Wirtschafts- und Kulturraum mitteilte, fand die Absage des Festes vor allem aufgrund der am Freitagabend in Kraft getretenen fünften Infektionsschutzverordnung des Landes Baden-Württemberg statt.

Bad Waldsee - Das Museum im Kornhaus Bad Waldsee muss bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Als neue Wechselausstellung war eine Präsentation mit Illustrationen von Franziska und Hanna Barczyk geplant. Die 1983 geborenen Zwillinge sind 1996 mit ihrer Mutter nach Kanada ausgewandert. Beide haben das gleiche Studium in Toronto absolviert mit dem Abschluss „Bachelor of Design“.

Karlsruhe - Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat die 1. Kammer des Ersten Senats einem Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gegen Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Gießen und des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs in einem Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes gegen ein Versammlungsverbot teilweise stattgegeben und die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs des Beschwerdeführers gegen die Verfügung der Stadt Gießen insoweit wiederhergestellt, als danach die von dem Beschwerdeführer für den 16. und 17. April 2020 angemeldeten Versammlungen verboten wurden.

Bad Waldsee - Vier städtische Mitarbeiter haben im März zwei Wochen lang in Wohnwagen auf dem Areal der Kläranlage Bad Waldsee gewohnt, um eine funktionstüchtige Abwasserbeseitigung für die Stadt sicherzustellen. Grund dafür war ein Corona-Verdachtsfall im Team, der sich aber nicht bestätigte. Bild (von links): Anja Muszynski, Janeck Wießmann, Alois Kibler, Florian Strahl, Alexander Schmierer und Harald Beyrle

Kreis Ravensburg - Wie das Landratsamt Ravensburg soeben mitteilte gibt es leider nun den sechsten Corona-Todesfall im Kreis Ravensburg. Über die Osterfeiertage (seit Gründonnerstag) wurden 34 Corona-Infektionen im Landkreis bestätigt, somit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen nun bei 495. 210 dieser Infektionsfälle gelten inzwischen als geheilt. (Stand 15.04.2020, 15 Uhr).

­