DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee

Bad Waldsee - Die Bürger von Bad Waldsee sollen gut versorgt sein und das Klima soll geschützt werden. Gemäß dieser Zielsetzung investieren die Stadtwerke Bad Waldsee ihre Energie in zukunftsweisende Themen wie Nahwärme, Thermalwasser oder regenerative Energieerzeugung. Gerade der Ausbau des Nahwärmenetzes kam heuer gut voran, wie Stadtwerke-Geschäftsführer Manfred Erne zu berichten weiß. Seit knapp einem Jahr führt er die Geschäfte des jungen Unternehmens.

Bad Waldsee - 35 Jahre war der bisherige Einsatzleitwagen (ELW) im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Bad Waldsee gestanden. Nun ist er durch ein neues Fahrzeug ersetzt worden. Der Einsatzleitwagen dient der Führung und Koordination von taktischen Einheiten der Feuerwehr.

Bad Waldsee - Auf der Spendenplattform der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) hat das Waldseer Stadtkino seenema rechtzeitig vor Weihnachten das neue Projekt „Frische Luft für´s seenema“ eingestellt. Nun suchen die 185 Genossenschaftsmitglieder Unterstützer, damit sie ihr Projekt auch umsetzen können. Jede Spende hilft, dieses ehrgeizige Projekt zu finanzieren.

Kreis Ravensburg - Die Situation für die sozialen Einrichtungen in Rumänien ist sehr schwierig. Die gestiegenen Kosten zur Aufrechterhaltung der Einrichtungen unter Corona Bedingungen können nur teilweise aufgefangen werden. Im Herbst 2020 tagte der Stiftungsrat der Pater Berno Stiftung online und zog eine Halbjahresbilanz der Werke des verstorbenen Pater Berno unter Corona Bedingungen. Steigende Kosten und begrenzte Spenderaktionen belasten die Bilanz zur Unterstützung des Engagements der Caritas in Temeswar.

Aulendorf - Auch in ungewöhnlichen Zeiten bleiben Traditionen erhalten: Die Carthago Gruppe spendet auch in diesem Jahr ihre Einnahmen aus den Werksführungen in Carthago City für die Aktion Drachenkinder. Aufgrund der Corona Pandemie konnten viele Werksbesichtigungen nicht stattfinden. Dennoch summiert sich der Betrag der Spende in diesem Jahr erneut auf 3.000 Euro. Die Aktion des Senders Radio 7 fördert Institutionen und Privatpersonen, die sich um benachteiligte Kinder kümmern.

Bad Waldsee - An drei Tagen in der Fasnet sind die Waldseer Stadtflüsterer unterwegs. Sie besuchen öffentliche Gebäude und Fasnetshäuser in Bad Waldsee. Ihre Kennzeichen sind Hüte mit verschiedenen Gebäuden Bad Waldsees. Sie besuchen auch Geschäfte, die sich auf Närrischen Gruppen freuen und erzählen, was im Städtle passiert.

Mittelurbach/Haisterkirch - Die Landfrauen Mittelurbach-Haisterkirch gestalten heuer einen Kapellenadvent. Mit Symbolen, Texten und Wintergrün haben die Frauen mit ihren Familien das Besondere des Advents in die Kapellen getragen. Viele sind diesem Kapellenweg schon gefolgt. Er ist noch bis zum 22. Dezember zu sehen. (Mit Bildergalerie)

Bad Waldsee - Eine tolle Zusammenarbeit entstand zwischen der EBS und der Firma Hymer.

Tübingen - Voraussichtlich Anfang Januar soll in Baden-Württemberg ein erster Impfstoff gegen SARS-CoV-2 zur Verfügung stehen. Entsprechend bereitet sich auch der Regierungsbezirk Tübingen mit Hochdruck auf die Impfung der Bevölkerung vor. Ab 15. Dezember 2020 werden zwei Zentrale Impfzentren in Ulm (Messe) und Tübingen (Paul-Horn-Arena) sowie ab 15. Januar 2021 jeweils ein Kreisimpfzentrum pro Landkreis an folgenden Orten eingerichtet.

Kreis Ravensburg - Wegen der unvermindert ernsten Pandemielage sind auch über die Feiertage in den Häusern der Oberschwabenklinik keine Krankenbesuche möglich. Einige strikt definierte Ausnahmen gelten im St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg, im Westallgäu-Klinikum in Wangen, im Krankenhaus Bad Waldsee und in der Geriatrischen Rehabilitation im Heilig-Geist-Spital in Ravensburg aber auch für die Zeit zwischen dem 19. Dezember und dem 10. Januar.

Amtzell - Die Firmen Ivens GmbH, brilili, Finanzmanagerinnen Birgit Falter und Familie Schrott von der Löffelmühle Bergatreute haben mit einer Winter-Spendenaktion den Tieren vom Argenhof - Arche an der Argen in Amtzell ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht.

BAD WALDSEE – Die Eugen-Bolz-Schule Bad Waldsee erhält von der Verallia Deutschland AG Laptops, um besser für den digitalen Unterricht, insbesondere während der Corona-Pandemie, gerüstet zu sein.

Stuttgart - Aufgrund der sich extrem verschärfenden pandemischen Lage hat das Kabinett heute weiter Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Dazu zählen vor allem Ausgangsbeschränkungen, die ab dem 12. Dezember in Kraft treten.

Bad Waldsee – Das Versetzen von Betonstationen mit einem Autokran erfordert von Montag, 14. Dezember, 12 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 17. Dezember, 12 Uhr, die Vollsperrung der Schützenstraße auf Höhe Gebäude Nummer 69. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

 

BAD WALDSEE (cok/jas) - Wer in der Stadtbücherei ausleiht, kennt es: Man schlendert die Regale entlang und lässt sich inspirieren. Oder man holt sich Tipps und Empfehlungen im Gespräch mit dem Büchereipersonal. Beim digitalen Ausleihen ist das anders: Das Angebot der „Onleihe“ präsentiert sich auf dem Bildschirm.

Bad Waldsee - Im nächsten Schuljahr kann es losgehen. Dank großzügiger Spenden des Fördervereins und des Elternbeirats ist es möglich geworden, dass Kinder in der 6. Klasse und 7. Klasse im Rahmen des Unterrichts ein Streichinstrument „von Null an“ erlernen können.

Bad Waldsee - Mitte November erreichte uns ein Hilferuf des „Spendendepots Zürich“. Die gemeinnützige Organisation suchte Winterkleidung für Geflüchtete, die teilweise seit Jahren auf der sogenannten „Balkanroute“ festsitzen.

Bad Waldsee - Die Erwin Hymer Group spendet 5.000 Euro an den Kinderschutzbund Bad Waldsee und macht somit benachteiligten Familien mit alleinerziehenden Müttern oder Vätern eine Weihnachtsfreude.

Bad Wurzach/Bad Waldsee - Weihnachten steht vor der Tür! Aber wie können Christkind und Weihnachtsmann den Weg nach Oberschwaben ohne den Duft von Weihnachtsmärkten finden? Getreu dem Motto „Weihnachtsmarkt
zuhause“ stellten die Waldburg-Zeil Klinik im Hofgarten, Bad Waldsee, und die Rehabilitationsklinik Bad Wurzach deshalb jeweils an den Klinikstandorten einen kleinen „Weg weisenden“ Weihnachtsmarkt für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Beine – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regeln.

Bad Waldsee - Eine kleine Geste für die Bewohner*innen und das Personal im Spital Bad Waldsee. Am zweiten Advent stellte das Global-Team mit 60 Kerzen einen Lichterkreis auf und dabei wurden ein paar Weihnachtslieder gesungen. Jede/r Bewohner*in bekam ein geschmücktes Tannenzweiglein.

Bericht/Bild Brigitte Kaiser

 

Bad Waldsee - Ihre zweite Mitgliederversammlung dieses Jahres hielt der Grüne Ortsverband Bad Waldsee coronabedingt erstmals digital als Videokonferenz ab. Schnell wurden die Vorteile des neuen Kommunikationswegs deutlich, als Co-Sprecherin Corinna Kreidler aus dem 7000 km entfernten Simbabwe, wo sie sich aus beruflichen Gründen aufhält, zu sehen und zu hören war.

­