DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Waldsee

Region - Wolfegg - Am Sonntag, 14. August, heißt es im bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben in Wolfegg wieder „Kräuter, Garten, Religion“. Der Erlebnistag dreht sich um die „Kräuterweihe“ anlässlich des Festtags Mariä Himmelfahrt.

Bad Waldsee - Anlässlich eines Besuchs von Petra Krebs, Landtagsabgeordnete (Grüne) in Bad Waldsee überreichten Lucia Vogel und Margarete Bareis ein Straßenbanner an Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy.

Roth - Am 3. Juli hieß es wieder 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2km Laufen bei der Challenge Roth (bei Nürnberg). Mit dabei war Tobias Schanne, Triathlet der TG Bad Waldsee. Nach 9:25:45 Stunden lief Tobias in das Zielstadion von Roth ein, wo ihn tausende begeisterte Zuschauer feierten. Es war geschafft, Tobias Schanne erreichte in einem Weltklassefeld einen herausragenden Gesamtplatz 135, was in seiner Altersklasse Männer 45 bis 49 den siebten Platz bedeutete – eine großartige Leistung.

Bad Wurzach (Leserbrief) - "Mein Reich ist nicht von dieser Welt" (Christus zu Pilatus) – die Problembeschreibung der Frau Biechele ist mit Sicherheit auch nicht von dieser Welt.

Bad Waldsee - Die Abgasanlage einer C-Klasse wurde zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz "Bleiche" von einem derzeit unbekannten Täter beschädigt. Der Besitzer stellte den Mercedes am Dienstag gegen 15:30 Uhr auf dem Parkplatz ab.

Bad Waldsee - Bei den Landesmeisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes holten sich die Schützinnen und Schützen der Vereinigten Schützengesellschaft Bad Waldsee (VSG) mit hervorragenden Ergebnissen drei Landesmeistertitel. Ergänzt wurden diese Ergebnisse durch zwei zweite und vier dritte Plätze.

Region - Das Allgäu ist die Heimat des Braunviehs. Darum lag es nahe das Fotoshooting für die drei Bewerberinnen zur Braunviehkönigin in Eglofs zu machen. Gemeinsam mit der Kuh Emmi posierten Sie für das Pressefoto des Braunviehforums Baden-Württemberg.

BAD WALDSEE (bg) – Mit ausgedienten Werbebannern noch etwas Sinnvolles und Kreativ-nachhaltiges herstellen, dem hat sich das Liebenauer Nähwerk verschrieben.

Bad Waldsee - Einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro konnten Oberbürgermeister Matthias Henne und die Gemeinderäte am Mittwoch an die Mutter von Max Lenuweit, Ulrike Lenuweit übergeben. Das Geld kam beim Losverkauf im Rahmen des Altstadt- und Seenachtfests zusammen und ist für die Reha von Max bestimmt.

Friedrichshafen - Weil sie im Verdacht stehen, mit großen Mengen Betäubungsmitteln Umgang gehabt zu haben, ermittelt die Kriminalpolizei Friedrichshafen aktuell gegen fünf im östlichen Bodenseekreis wohnhafte Männer im Alter zwischen 22 und 25 Jahre.

Bad Waldsee - Die Volkshochschule Bad Waldsee reist gemäß Ihrem Jahresmotto im nächsten Semester durch die Welt. Ein Wochenendmalkurs lockt in den kanadischen Sommer, Michal Skuppin führt in die Geschichten aus dem Oberland ein und ein Onlinevortrag informiert über die amerikanische Geschichte der Sklaverei.

BAD WALDSEE (bg) – Über 21 Jahre haben Susanne und Rudi Spieß als Pächter die Stadthalle bewirtet. Pro Jahr wurden rund 70 bis 80 Veranstaltungen (bis auf die Zeiten der Corona-Pandemie und der Unterbringung von Flüchtlingen) in der Stadthalle durchgeführt, was der Summe von rund 1.500 Veranstaltungen entspricht.

Bad Waldsee - Nachdem es am Sonntagabend auf der L300 zwischen Haisterkirch und Bad Waldsee zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen war, bei dem eine junge Frau getötet und sechs weitere Personen zum Teil schwerstens verletzt worden sind, sucht die Polizei nun nach einem schwarzen SUV mit Biberacher Kennzeichen. 

Leserbrief zur Problematik der Kirchenaustritte

Es ist nachvollziehbar, dass die katholischen Bischöfe durch die hohen Austrittszahlen alarmiert sind, aber die Ursache hauptsächlich in den innerkirchlichen Missbrauchsskandalen oder gar einem "Woelki-Tsunami“ zu vermuten – wie es der Münsteraner Theologe Thomas Schüller nennt – halte ich für eine Fehldiagnose und die Rettung durch „Reformen“ zu suchen, die auf die Relativierung der Gebote Gottes und des Evangeliums hinauslaufen, ist mit Sicherheit der falsche Weg zur Problemlösung!

Bad Waldsee - Nichts hätte den Sicherheitsabstand von 1,5 m zwischen Fahrrad und Auto deutlicher machen können als die bewegliche Schaumstoffstange, mit der Radfahrende am Samstag, 23. Juli bei der Veranstaltung der Grünen durch Waldsees Straßen fuhren.

Bad Waldsee - Auf Einladung der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung-KAB Bad Waldsee war Dick Mugisa in Bad Waldsee und hat dabei auch einen Besuch an der Eugen-Bolz-Schule gemacht. Er ist Bundesvorsitzender der Catholics Worker Movement, der Schwesterorganisation der KAB in Uganda.

Stuttgart - Auch in diesen Sommerferien hält der Landesfamilienpass ein breites Angebot für Ausflüge und Erlebnisse in ganz Baden-Württemberg bereit. Mit dabei in diesem Jahr sind unter anderem die vier Freizeitparks in Baden-Württemberg. Mit dem Landesfamilienpass erhalten Kinder und ihre Bezugspersonen vergünstigten oder kostenlosen Eintritt für zahlreiche Ausflugsziele in ganz Baden-Württemberg. Bis zu vier weitere Personen können den Pass mitbenutzen.

Bad Waldsee - Kräuterbüschel binden zu Mariä Himmelfahrt: Zu diesem Angebot lädt der Waldseer Wohnpark am Schloss am Montag, 15. August, um 15 Uhr auch externe Besucherinnen und Besucher ein.

Bad Waldsee (rei) - Eine Woche lang haben sich rund 50 Kinder zum gemeinsamen Singen und Üben getroffen. An diesem Freitag, 5. August, präsentieren Sie das Erlernte im Abschluss-Konzert im Gemeindehaus St. Peter in Bad Waldsee . Das Motto lautet: „Disco der Tiere“.

Haisterkirch - Einen überreich gedeckten Tisch voller ukrainischer Köstlichkeiten wie Krautwickel, Kräuterbrote, Wareniki (Teigtaschen), verschiedenste Aufstriche und eingelegtes Gemüse,bot sich den Besuchern des neuen Begegnungsformats „Brot & Wein“ dar. Ukrainer und Einheimische trafen sich am 29. Juli im Klosterhof Haisterkirch.

Bad Waldsee - Anlässlich des diesjährigen Sommerfests am 29. Juli hat der Tennisclub Bad Waldsee wieder zahlreiche Mitglieder für Ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

­